2×45: Neue Medienmarke für Freizeit-Fußballer startet im Frühjahr

Stuttgart/ Hamburg (ots) –

„Einfach besser auf’m Platz“. Der Claim des neuen Fußballmagazins 2×45 aus dem Medienhaus Motor Presse Hamburg gibt bereits die Zielrichtung vor: Es bietet Service und Unterhaltung für aktive Fußballspieler und ihr Umfeld, wie zum Beispiel Trainingsleiter, Schiedsrichter und Eltern fußballbegeisterter Jungen und Mädchen. Unter anderem gibt es Beratung und Tipps für ein effektiveres Training, die richtige Ernährung und das passende Equipment – für die optimale Performance auf (Kunst-)Rasen und Asche.

„Über 4 Millionen Menschen spielen in Deutschland regelmäßig, also mindestens mehrmals im Monat, selbst aktiv Fußball“, erklärt Wolfgang Melcher, Geschäftsführer von Motor Presse Hamburg. „Eine äußerst interessante Zielgruppe, auch hinsichtlich ihrer soziodemografischen Werte, Einstellungen und Interessen, die bisher von keinem anderen Medium konsequent bedient wird.“ Denn obwohl die Leidenschaft im Amateurfußball riesig ist, Soccerhallen boomen und auf dem Bolzplatz seit jeher das Herz des echten Fußballs schlägt, fokussieren sich die etablierten Fußballmedien auf den Profibereich, die großen Vereine und den Kult um die Stars – und wenden sich damit vor allem an passive Zuschauer und Fans.

Anpfiff für die neue, crossmediale Medienmarke 2×45 ist im März 2022, das erste Magazin wird im April an den stationären und elektronischen Kiosken erhältlich sein. Die redaktionelle Leitung übernehmen die beiden Ideengeber der neuen Fußballmarke: Arndt Ziegler, Chefredakteur von Men’s Health und Björn Gerteis, der bei der Motor Presse Stuttgart mehrere Radtitel leitet. Die crossmediale Vermarktung liegt bei der hauseigenen Vermarktungsunit der Motor Presse Stuttgart, die ja bereits die anderen Titel der Motor Presse Hamburg wie Men’s Health, Women’s Health und RUNNER’S WORLD betreut.

Die gesamte 2×45-Mannschaft kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht: „Fußball hat schon als Kind eine sehr wichtige Rolle für mich gespielt: 1,5-Liter-Eistee in die Tasche, ab auf den Bolzplatz und kicken, bis die Laternen angehen“, erzählt Arndt Ziegler. „Ich freue mich riesig drauf, diese Leidenschaft nun in 2×45 stecken zu dürfen.“ Und Björn Gerteis macht ergänzend klar, wo er die neue MPH-Marke in Zukunft sieht: „Statt der gern genommenen Ausrede nach Niederlagen in der Kreisliga ‚Die hatten drei aus der ersten Mannschaft dabei‘, wird es demnächst heißen: ,Die haben ja auch alle ein 2×45-Abo!‘ “

Weitere Infos auf 2×45.de

Pressekontakt:
Kirsten Segler
Referentin Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Tel.: +49 711 182-1265
[email protected]
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse
Original-Content von: Motor Presse Hamburg MEN’S HEALTH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share