alfaview® und ICT AG bringen Zuschauer*innen ins Finale von „Germany’s Next Topmodel“

Karlsruhe (ots) – #GNTM-Finale als hybrides Event

Am 27. Mai 2021 fand das Finale der 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ statt. Aufgrund der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen war dieses Jahr einiges anders als in den Jahren davor. Um trotzdem möglichst vielen Menschen ein Live-Erlebnis bieten zu können, wurden in der Finalshow 500 Zuschauerinnen und Zuschauer live via alfaview® über eine Videowand in die Halle zugeschaltet. Realisiert wurde das hybride Event in Zusammenarbeit mit der ICT AG (https://www.ict.de/), die bereits seit über 30 Jahren in der Event-Branche tätig ist.

alfaview® überzeugt als DSGVO-konforme Software aus Deutschland sowohl auf technischer als auch auf datenschutzrechtlicher Ebene. 500 Personen konnten während der Live-Sendung mit dem leistungsstarken Videokonferenztool ins Studio zugeschaltet werden, und das bei hundertprozentigem Datenschutz.

Pressekontakt:
Sonja Decker:
0721-35450-450
[email protected]
Original-Content von: alfaview GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share