Angela Merkel lässt die Puppen tanzen

Köln, Hamburg (ots) –

Eine neue satirische Puppenshow erobert die Bühnen Deutschlands: das Bundes Puppen Kabarett. Neben Angela Merkel machen sich auch viele andere Politiker auf nach Köln, Hamburg, Paderborn, Gütersloh, Ludwigshafen und in viele andere Orte. Alle Spielorte sind im Internet unter www.bundespuppen.de zu finden.

Weil es um die Staatsfinanzen so schlecht steht, hat Angela Merkel (übrigens die einzige reale zu sehende Schauspielerin in der Aufführung) während ihrer Amtszeit einen Dauertippschein im Lotto abgegeben. Immer in der Hoffnung auf einen Gewinn. Nach dem Amts-Abschied vergisst sie aber den Schein zu kündigen. Und prompt passiert, was ihr im Amt immer verwehrt blieb: sie knackt den Jackpot. Also beruft sie eine Geheimrunde mit Markus Söder, Annalena Bearbock und Karl Lauterbach ein um zu beratschlagen was mit dem ganzen Geld passieren soll. An Ideen mangelt es dem „Bundes Puppen Kabarett“ jedenfalls nicht.

In dieser kabarettistischen Live-Show können Sie Mäuschen spielen, während die Polit-Elite unseres Landes über die Zukunft berät. Und während die Vier über die wirklich wichtigen Themen unseres Landes sprechen, kommentieren Helmut Schmid und Helmut Kohl, als Engel, das Geschehen von ihrer – zugegebenermaßen etwas verqualmten – Wolke aus. Eine Satire, die Jung und Alt einen Abend voller Spaß bescheren wird.

In wochenlanger Arbeit wurden Karikaturen in Form von Handpuppen gefertigt, die den Politikern wie aus dem Gesicht geschnitten sind. Norman Schneider hat diese Aufgabe übernommen. Er war schon als freischaffender Mitarbeiter bei der Jim Henson Company in New York tätig, die die „Muppet Show“ produziert. Kein Wunder, dass er auch die Tiffy für die deutsche Ausgabe der Sesamstrasse baute. Aber auch der Rabe Rudi aus „Siebenstein“ und Pittiplatsch aus dem „Sandmännchen“ kommen aus der Werkstatt von Schneider. Und nun also auch Karl Lauterbach, Annalena Baerbock, Markus Söder, Helmut Schmidt und Helmut Kohl.

Karten gibt es ab sofort im Internet unter www.bundespuppen.de und telefonisch unter 0800 1191100.

Pressekontakt:
THEATERHITS GbR
Alte Torgasse 9
33098 Paderborn
Tel: 05251 291593
[email protected]
www.theaterhits.de
Mehr Pressefotos und Videotrailer unter http://presse.berlinchen.de
Original-Content von: THEATERHITS GbR, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share