ANNE WILL am 27. Februar 2022 um 21.45 Uhr im Ersten / Putin führt Krieg in Europa – wie ist er zu stoppen?

München (ots) –

Seit Donnerstag lässt Wladimir Putin die Ukraine angreifen, die Hauptstadt Kiew steht unter Beschuss. Tausende Ukrainerinnen und Ukrainer sind auf der Flucht. Europäische Union und USA antworten mit Sanktionen gegen Russland. Lässt Präsident Putin sich so stoppen? Wie sollte der Westen darüber hinaus reagieren? Sind die Sorgen der baltischen Staaten berechtigt, sie könnten das nächste Ziel Putins sein? Ist die NATO auf diese neuen Herausforderungen vorbereitet? Welche Ziele verfolgt Wladimir Putin?

Zu Gast bei Anne Will:

Christian Lindner (FDP), Bundesminister für Finanzen und Parteivorsitzender

Norbert Röttgen (CDU), Mitglied im Auswärtigen Ausschuss

Karl Schlögel, Historiker, Osteuropa-Experte

Ljudmyla Melnyk, Ukrainerin, Projektleiterin und Wissenschaftlerin am Institut für Europäische Politik

Kristina Dunz, Stellvertretende Leiterin der Hauptstadtredaktion des Redaktionsnetzwerks Deutschland

und der lettische Präsident Egils Levits

Aktuelle Informationen zur Sendung unter www.annewill.de

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:
ARD Programmdirektion, Presse und Information
E-Mail: [email protected]
Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: [email protected]
Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share