ARTE startet das neue wöchentliche Online-Newsmagazin „ARTE Europa – Die Woche“

Strasbourg (ots) –

Wöchentlich informiert sein, über das was Europa bewegt: Mit „ARTE Europa – Die Woche“ bereichert ARTE sein Newsangebot um ein ausschließlich digitales Infomagazin, das gleich vielfach neue Wege geht, indem es in circa 15 Minuten:

– über zwei Themen der Woche aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft der europäischen Nachrichtenlage sowie einen Beitrag aus der Kultur vertieft berichtet,
– in vier Sprachen – Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch – von muttersprachlichen Journalist*innen moderiert wird,
– mit italienischen, polnischen, griechischen und ungarischen Untertiteln ein noch breiteres Publikum zu erreichen verspricht,
– dabei eine direkte, ungezwungene und persönliche Ansprache bevorzugt,
– und in Partnerschaft mit den führenden europäischen Medien El País, Le Soir, Gazeta Wyborcza, Internazionale, Kathimerini und Telex verbreitet wird.

Mit „ARTE Europa – Die Woche“, das samstags auf arte.tv veröffentlicht und anschließend auf den ARTE-YouTube-Kanälen ARTE-YouTube-Kanälen (https://www.youtube.com/playlist?list=PLlQWnS27jXh9bPer9yySbVaSbvzLDssgH) sowie den digitalen Ausspielwegen der Partner verbreitet wird, verfolgt ARTE konsequent sein Ziel die Europäer*innen in deren Muttersprache mit einem vielseitigen Programmkatalog zu erreichen.

„Mit diesem neuen Angebot, das über unsere digitalen Ausspielwege und die unserer Partner verfügbar ist, geht ARTE einen weiteren Schritt in der Umsetzung seines europäischen Auftrags, und folgt seinen Bestrebungen, das kulturelle und audiovisuelle Qualitätsmedium Europas zu werden.“

Emelie de Jong, ARTE-Programmdirektorin

ARTE hat sein mehrsprachiges Angebot seit 2015 kontinuierlich ausgebaut, nicht zuletzt dank der Unterstützung der Europäischen Union. „ARTE Europa – Die Woche“ wird durch eine Kofinanzierung der Europäischen Union im Rahmen der Vorbereitungsmaßnahme „European Media Platforms“ unterstützt.

>> Zum Pressedossier

>> Weiteres Bildmaterial

Pressekontakt:
Manuel Schönung | [email protected] | +33 3 90 14 20 09
Maria Flügel | [email protected] | +33 3 90 14 21 63
Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share