„Being Jan Ullrich“ herausragender Erfolg in der ARD Mediathek / 2,4 Millionen Streamviews für die Doku-Serie

München (ots) –

Die fünfteilige „Sportschau“-Doku-Serie „Being Jan Ullrich“ (SR/NDR), die 25 Jahre nach dem einzigen Sieg eines Deutschen bei der Tour de France auf das bisherige Leben und die Karriere von Jan Ullrich zurückblickt, überzeugte auf ganzer Linie. Seit dem 25. Juni online verfügbar, wurde die Serie in der ARD Mediathek und auf sportschau.de bis Sonntag insgesamt 2,4 Millionen Mal abgerufen. Die knapp 60-minütige Dokumentation „Being Jan Ullrich“, die am 2. Juli um 17:20 Uhr im Ersten gesendet wurde, erreichte außerdem noch einmal 880.000 Zuschauer, der Marktanteil lag bei 9,1 Prozent. Aufgrund des großen Erfolgs in der ARD Mediathek wurde die Doku-Serie kurzfristig am Mittwoch, 6. Juli, ab 23:00 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Insgesamt 1,4 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer schalteten an dem Abend mindestens eine der fünf Folgen ein.

Pressekontakt:
Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/558944-780, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share