„Bella Italia – Camping auf Deutsch“: So erfolgreich war die zweite Staffel bei RTLZWEI

München (ots) –

Bella Marktanteile im TV

Sommer, Sonne Campingplatz: „Bella Italia – Camping auf Deutsch“ startete fulminant in den italienischen Sommer bei RTLZWEI. Die erste Episode am 27. Juni erzielte einen Marktanteil von 8,7 % in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen und 11,3 % bei den 14-29-Jährigen – sie war damit die erfolgreichste Folge seit Ausstrahlungsbeginn.

La Dolce Durchschnitt

Die Doku-Soap vom größten Campingplatz Europas erreicht im Durchschnitt 6,0 % MA in der werberelevanten Zielgruppe (14-49 Jahre) und 7,4 % bei den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern (14-29 Jahre).

Die größten Fans des Formats sammeln sich unter den 14-29-jährigen Männern und 30-39-jährigen Frauen (jeweils im Durchschnitt 8,1 % MA). Der Peak in beiden Zielgruppen liegt bei 14,1 % MA bzw. 12,8 %.*

Ausstrahlungszeitraum: Die zweite Staffel „Bella Italia – Camping auf Deutsch“ lief vom 27. Juni bis 15. August 2022, montags um 20:15 Uhr bei RTLZWEI.

Alle Folgen können auf RTL+ (https://www.tvnow.de/shows/bella-italia-19832) gestreamt werden.

Über „Bella Italia – Camping auf Deutsch“

Die Doku-Soap spielt in einem ganz besonderen Mikrokosmos: auf dem größten Campingplatz Europas. Der Marina di Venezia ist zwar in Italien, aber fest in deutscher Hand. Die meisten der 12.000 Camper kommen aus Deutschland und bringen ihre ganz persönliche Geschichte mit. „Bella Italia“ ist nicht nur eine Begleitreportage über den Alltag auf einem Campingplatz, vielmehr erzählt es in den Folgen die großen und kleinen Dramen, die sich im Urlaub abspielen.

*Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard: TV, 27.06.2022-15.08.2022

Pressekontakt:
RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share