Bernd Burgemeister Fernsehpreis 2022 an ZDF-Film „So laut Du kannst“

Mainz (ots) –

Auszeichnung für herausragende Produzentenleistung: Für das ZDF-Drama „So laut Du kannst“ ist Produzentin Heike Wiehle-Timm im Rahmen des Filmfest München 2022 gestern Abend mit dem Bernd Burgemeister Fernsehpreis für den besten TV-Film ausgezeichnet worden.

Regisseurin Esther Bialas inszenierte den Fernsehfilm mit Friederike Becht und Nina Gummich in der Hauptrollen nach dem Drehbuch von Sophia Krapoth, Isabel Kleefeld, Lilly Bogenberger und David Weichelt. Die ZDF-Auftragsproduktion der Relevant Film thematisiert, dass es auch in #metoo-Zeiten weiter Veranstaltungen gibt, bei denen scheinbar längst überholte Strukturen zwischen den Geschlechtern fortbestehen. Es geht um die Zweittraumatisierung eines Opfers, ein Umfeld, das wegschaut – und darum, wie Geld und Macht bestehende Männerbünde systemisch erhalten. Verantwortliche Redakteurin im ZDF ist Esther Hechenberger. In weiteren Rollen spielen Jan Krauter, Ulrich Brandhoff, Marcel Hensema, Gesine Cukrowski, Peter Lohmeyer und andere.

Schauspieler Edgar Selge sagte über die Wahl der Jury: „Wir leben in einer Gesellschaft, die nach Eindeutigkeit verlangt, vor allem in moralischer Hinsicht. Deshalb ist das Herausarbeiten widersprüchlicher Lebensinteressen und die Suche nach Zwischentönen in diesem Film so wertvoll. Dass die MacherInnen dieses Films am Ende an ihrer eigenen Haltung zum Kampf der Geschlechter keinen Zweifel lassen, ist geradezu erlösend. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass die männlichen Hauptdarsteller in diesem Film in ihrer Differenziertheit ihren starken Partnerinnen gewachsen sind“.

Der Bernd Burgemeister Fernsehpreis wird seit 1996 im Rahmen des Filmfest München an Produzentinnen und Produzenten des besten Fernsehfilms und in diesem Jahr erstmals auch für die beste TV-Serie aus der Reihe Neues Deutsches Fernsehen vergeben. Beide mit jeweils 25.000 Euro dotierten Preise werden von der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten (VFF) gestiftet.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/filmfestmuenchen

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share