Besonderes Highlight für Fans von historischen Flugzeugen: „Klassiker der Luftfahrt“ bietet Kurs für Air-to-Air-Fotografie an

Stuttgart (ots) –

Etwas ganz Besonderes erwartet alle Fans von historischen Flugzeugen und alle Hobbyfotografen, die besondere Motive lieben: Zum ersten Mal bietet das Magazin Klassiker der Luftfahrt gemeinsam mit weiteren Luftfahrt-Titeln aus dem Special-Interest-Medienhaus Motor Presse Stuttgart den Workshop BEHIND THE LENS zum Thema Air-to-Air-Fotografie an. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, und bis zum 30. April 2022 gilt noch der günstigere Early-Bird-Tarif.

Am Wochenende des 25. und 26. Juni 2022 werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Hildesheimer AVIATORS FARM in historischem Ambiente von erfahrenen Tutoren in die besonderen Anforderungen und Feinheiten der Luftfahrtfotografie eingeführt. Ob Anfänger an der Kamera oder fortgeschrittener Amateur: Der zweitägige Intensivkurs umfasst alles, was man braucht, um kreativ zu sein und tolle Bilder zu erzielen: die theoretische Einführung und den praktischen Teil, bei dem während des Fluges an der offenen Tür fotografiert werden kann und das in unmittelbarer Nähe vom Motiv-Flugzeug entfernt – eine Lockheed Electra wird zusammen mit dem Kurs aufsteigen und zudem wird ein weiterer Gast am Himmel erwartet.

„Dieses Angebot ist wirklich einzigartig“, sagt Philipp Prinzing, Geschäftsführender Redakteur von Klassiker der Luftfahrt. „Die Kombination eines Workshops mit der praktischen Möglichkeit, ein historisches Flugzeug in der Luft zu fotografieren – so etwas gibt es in ganz Europa nirgendwo sonst.“ Auch der charmante Kursort macht das Wochenende zu etwas Besonderem. Prinzing: „Die Räume sind geschmackvoll im Stil der 1920er und 30er Jahre gestaltet, und zwar mit Möbeln und Dekorationen, die wirklich aus dieser Zeit stammen und nicht einfach nur auf alt gemacht sind.“

Im theoretischen Teil des Kurses geht es um Kameratechnik, Objektive und Ausstattung, automatische und manuelle Einstellungsmöglichkeiten sowie Bildgestaltung und weitere Anforderungen an ein gelungenes Foto. Im praktischen Teil wird das Gelernte zunächst auf dem Vorfeld getestet. Am nächsten Tag geht der Kurs dann an Bord von zwei Kleinflugzeugen (Beechcraft Bonanza) in die Luft und bekommt die Gelegenheit, die Lockheed Electra sowie die Überraschung am Himmel in ihrem Element zu erleben und abzulichten. Zum Abschluss werden die Ergebnisse besprochen und das beste Bild gekürt.

Weitere Infos und Anmeldungsunterlagen unter https://event.motorpresse.de/behindthelens/

Die MOTOR PRESSE STUTTGART (www.motorpresse.de) ist eines derführenden Special-Interest-Medienhäuser international und mitLizenzausgaben und Syndikationen in 20 Ländern rund um die Weltverlegerisch aktiv. Die Gruppe publiziert rund 80 Zeitschriften,darunter auto motor und sport, MOTORRAD, Men’s Health, MOUNTAINBIKEund viele, auch digitale, Special Interest Medien in denThemenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sportund Freizeit. Alleininhaber der MOTOR PRESSE STUTTGART sind dieGründerfamilien Pietsch und Scholten zusammen mit Herrn Dr. HermannDietrich-Troeltsch.

Pressekontakt:
Kirsten Segler
Referentin Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Tel.: +49 711 182-1265
[email protected]
www.motorpresse.de
LinkedIn / Facebook
Original-Content von: Motor Presse Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share