Bibel TV unterstützt Nominierung des ev. Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg für den Publikumspreises des Digitaltags/ Online-Gottesdienste während Corona für „Digitalen Zusammenhalt“

Hamburg (ots) –

Abstimmen:https://digitaltag.eu/bewerbung/publikumspreis/liveline

Als 2020 das gesellschaftliche Leben in der Corona-Pandemie weitgehend stillstand, mussten auch die Kirchen ihre öffentlichen Aktivitäten herunterfahren: Gottesdienste oder ein Kirchenbesuch waren plötzlich nicht mehr möglich und nahmen den Menschen ihr vertrautes Gemeinschaftsleben und das gemeinsame Gebet; viele von ihnen wurden damit in die Einsamkeit entlassen.

Pröbstin Petra Kallies und Heiko von Kiedrowski aus der Kirchengemeinde St. Jürgen des evangelischen Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg reagierten darauf, indem sie ihre Gottesdienste in die digitale Welt verlegten: Mit dem Format „Liveline“ wurde zwei mal in der Woche ein Online-Gottesdienst live zelebriert, der schnell 300 bis 500 regelmäßige Zuschauer im Netz hatte. Inzwischen betreut ein teilweise ehrenamtliches 40köpfiges Team der St. Jürgen Gemeinde das aufwendige Projekt, das neben den digitalen Live-Gottesdiensten auch die interaktive Kommunikation innerhalb der Liveline-Community unterstützt.

Bibel TV übernimmt den Live-Gottesdienst des Evangelischen Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg einmal im Monat und strahlt ihn über seine Kanäle europaweit aus. Auf diesem Weg erreicht Bibel TV pro Ausstrahlung ca. 87.000 Menschen, die dieses Angebot regelmäßig wahrnehmen.

Das Liveline-Team aus Lübeck hat sich nun mit seinem Projekt in der Kategorie „Digitaler Zusammenhalt“ auf den Publikumspreis des bundesweiten „Digitaltags“ beworben. Der Digitaltag zeichnet Projekte aus, die das digitale Miteinander aktiv unterstützen; der Preis ist mit 20.000 EUR dotiert. Bis Sonntag, den 19. Dezember, können Begeisterte und Interessierte unter https://digitaltag.eu/bewerbung/publikumspreis/liveline ihre Stimmen für „Liveline“ abgeben.

Das christliche Medienhaus Bibel TV setzt mit einer konsequenten Digitalisierung schon lange auf zeitgemäße Kommunikationskanäle und unterstützt die Nominierung der Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg für den Publikumspreis des Digitaltags.

Mit seinem Gottesdienst-Streamingportal www.bibeltv.de/live-gottesdienste/ an dem inzwischen 100 Partnergemeinden teilhaben, und bis zu 1.000 Live-Gottesdiensten pro Monat verfolgt Bibel TV das gleiche Anliegen wie das Lübecker Team: Die Gemeinsamkeit zu stärken, gegen Einsamkeit eine neue Form der Gemeinschaft zu setzen und so den Menschen dabei zu helfen, auch in schweren Zeiten neue Wege der Hoffnung zu beschreiten.

Weiterführende Links:

Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:

http://www.bibeltv.de/presse

oder in der Bibel TV Presselounge:

https://presse.bibeltv.de/index.php

Über Bibel TV: Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet. Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD); in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und IPTV, als Livestream im Web sowie in Deutschland über den neuen Antennenstandard DVB-T2 HD. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche in Deutschland halten je 12,75% der Anteile.

www.bibeltv.de

Pressekontakt:
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-17
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share