Constantin Film und Murmel Clausen vereinbaren exklusive Zusammenarbeit

München (ots) –

Constantin Film und der renommierte Drehbuchautor Murmel Clausen arbeiten künftig enger zusammen und schließen für die nächsten zwei Jahre einen Exklusivvertrag. Die Vereinbarung beinhaltet neben der Autorentätigkeit insbesondere auch die Stoffsuche und Stoffentwicklung für die Auswertung von Kino- und TV-Spielfilmen sowie Serienprojekten innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe.

Murmel Clausen: „Gerade als Autor sucht man nach einem verlässlichen, starken Partner an seiner Seite, um gemeinsame Visionen zu realisieren. Seit ich denken kann, steht die Constantin Film für großes Kino und beste Unterhaltung – ich freue mich sehr, ein Teil dieser Familie zu sein.“

Christoph Müller, Geschäftsführer und Produzent, Constantin Film Produktion: „Murmel Clausen ist ein großartiger, vielseitiger Autor, der Drehbücher zu erfolgreichen Kinofilmen, Fernsehfilmen und Show-Formaten geschrieben hat und perfekt zur Constantin Film passt. Unsere Produzent*innen freuen sich sehr auf eine produktive und inspirierende Zusammenarbeit.“

Murmel Clausen wurde 1973 in München geboren und begann seine Karriere nach dem Abitur als Autor und Moderator für Radio- und TV-Formate im Comedy-Bereich und schrieb über 500 Sketche für Sendungen wie die „bullyparade“, „Tramitz & Friends“ und „Ladykracher“. Im Jahr 2001/02 nahm er am Producer-Programm der dffb Berlin teil. Zu seiner Filmografie zählen zahlreiche Drehbücher, u.a. VATERFREUDEN, DER NANNY, die Weimarer „Tatort“-Reihe mit Nora Tschirner und Christian Ulmen (u.a. „Die Fette Hoppe“) sowie „jerks“ und „Der Beischläfer“. Zuletzt schrieb Murmel Clausen gemeinsam mit Doron Wisotzky „One Night Off“, den ersten Spielfilm für Rat Pack Filmproduktion und Amazon Studios Deutschland. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.

Eine ausführliche Filmografie findet sich auf seiner Website: https://murmelclausen.de/

Für Rückfragen:

Constantin Film Presse
Telefon: 089 44 44 600
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Constantin Film, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share