Das Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festival 2022 im 3satFestspielsommer

Mainz (ots) –

Samstag, 9. Juli 2022, 20.15 Uhr

Bis Ende September zeigt 3sat im 3satFestspielsommer die schönsten Konzerte und Opern der Festivalsaison 2022: Am Samstag, 9. Juli 2022, 20.15 Uhr, ist bei 3sat das Eröffnungskonzert des „Rheingau Musik Festival 2022“ (Erstausstrahlung) zu sehen. Im Kloster Eberbach singen Katharina Konradi (Sopran), Miriam Albano (Mezzosopran) und Matthew Swensen (Tenor) mit dem MDR-Rundfunkchor – begleitet vom hr-Sinfonieorchester unter der Leitung von Alain Altinoglu. Auf dem Programm stehen Antonín Dvoráks Sinfonische Dichtung „Das goldene Spinnrad“ op. 109 sowie „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn Bartholdy, dessen 175. Todestag die Musikwelt 2022 gedenkt. Im Hörfunk ist das Konzert am Donnerstag, 14. Juli 2022, 20.04 Uhr, im ARD Radiofestival zu hören.

Am Samstag, 16. Juli 2022, um 20.15 Uhr setzt 3sat den Festspielsommer mit „Klassik am Odeonsplatz 2022“ (Erstausstrahlung) fort (ARD Radiofestival: 10. Juli 2022, 20.04 Uhr live). Im Anschluss um 22.05 Uhr folgt die „Sommernachtsgala Grafenegg 2022“. Am Mittwoch, 20. Juli 2022, 10.15 Uhr, überträgt 3sat live aus dem Festspielhaus in Bregenz die „Eröffnung der Bregenzer Festspiele 2022“ und am Dienstag, 26. Juli 2022, um 11.00 Uhr live die „Eröffnung der Salzburger Festspiele“. „Le Concert de Paris“ zählt zu den größten Klassik-Events der Welt. Vor der Kulisse des Eiffelturms zieht es Jahr für Jahr zum französischen Nationalfeiertag über 400.000 Zuschauerinnen und Zuschauer an. 3sat zeigt am Samstag, 23. Juli 2022, 21.15 Uhr, eine Aufzeichnung des Konzertes.

Im Festspielsommer 2022 reist 3sat zu den großen Festivals in den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz und zeigt den ganzen Sommer lang On Air und in der 3satMediathek herausragende Konzerte und Opern-Highlights. Alle Termine des 3satFestspielsommer sind im 3sat-Pressetreff zu finden.

Vom 9. Juli bis zum 16. September 2021 bietet das ARD Radiofestival ein hochkaratiges Kulturprogramm mit zahlreichen Konzerten, Opern, Kabarett- und Literaturveranstaltungen und hintergründigen Gesprächen. Das „ARD Radiofestival“ wird von den neun ARD-Landesrundfunkanstalten gemeinsam präsentiert. In diesem Jahr hat der Mitteldeutsche Rundfunk die Federführung innerhalb der ARD. Zu hören ist das Programm größtenteils in der ARD Mediathek sowie auf allen Kulturwellen der ARD in Radio und Web.

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/3satfestspielsommer

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation/3sat Presse
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121
Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share