Das große „Love Island“-Finale: Kult-Islander Adriano ist zurück!

München (ots) –

– Drei Couples im Finale
– Sylvie Meis kürt die Sieger der Frühjahrsstaffel
– Das große Finale von „Love Island“, heute um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Nach drei Wochen ist es soweit! Das große „Love Island“-Finale ist da! Jennifer und Nico, Leonie und Léon oder Cindy und Mark – welches Couple hat die Herzen der Zuschauer am meisten berührt? Das Ergebnis aus dem Finalvoting in der „Love Island“-App entscheidet ganz allein, welche beiden Islander als Gewinner die Villa verlassen. Aber vorher zieht noch mal ein Islander in die Villa ein: Adriano ist zurück und überrascht seine ehemaligen Mitstreiter mit seinem Auftritt. Der beliebte Italiener überreicht Moderatorin Sylvie Meis die Voting-Ergebnisse der Zuschauer. Doch bevor das Gewinner-Couple verkündet wird, wird die Liebe der Paare bei der letzten Challenge „Schleim of your Life“ noch einmal auf Herz und Nieren getestet.

Die Finalisten im Überblick:

Jennifer und Nico

Nico wurde anfangs von den Girls auf die Ersatzbank gesetzt. Doch dann schickte der Himmel Jennifer als Granate rein und „Wallah“, Nico wurde direkt auf Wolke sieben katapultiert. Die Düsseldorferin und der Saarländer haben eine intensive Liebesreise hinter sich. Es wurde gezofft und versöhnt. Die beiden können kaum die Finger voneinander lassen, machen sich gegenseitig romantische Überraschungen und sind seit kurzem auch offiziell ein Paar.

Leonie und Léon

Der Wow-Effekt hat bei Leonie in der ersten Sekunde eingeschlagen und danach hatte sie nur noch Augen für Léon. Auch der Jura-Student war nicht abgeneigt von der 27-Jährigen. Doch der Lüneburger hat keinen Hehl daraus gemacht, dass er auch andere Girls kennenlernen will. Als es dann hart auf hart kam, das Couple getrennt und die Bindung zu den beiden auf die Probe gestellt wurde, war sich Léon sicher: Leonie ist seine Perle.

Cindy und Mark

Cindy kam als Granate rein und hat Mark mit ihrem Auftritt vom Hocker gehauen. Der Bonner war sofort hin und weg von der schönen Blondine. Und auch für die 25-Jährige passte der Vibe. Sie wählte Mark bei einer Paarungszeremonie zu ihrem Couple. Vorsichtig geküsst wurde dann nach einigen Tagen auch endlich. Für Moderatorin Sylvie Meis fehlt beim Knutschen noch die Leidenschaft. Immerhin sind die beiden beim Kuschelranking hoch im Kurs.

Eines dieser Paare wird von den Zuschauern zum Gewinner-Team gekürt. Dann wird einer der beiden Sieger noch ein letztes Mal vor die Wahl gestellt: Geld oder Liebe? Jeder zieht einen Umschlag, doch nur in einem ist das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. Wird der oder die Glückliche die Kohle mit seinem Couple teilen oder nicht?

Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Format von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW (https://www.tvnow.de/shows/love-island-14974) verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“

RTLZWEI läutet mit „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ den Frühling ein. Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa einen legendären Frühling voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive Love-Island-App maßgeblich beeinflussen. Moderatorin Jana Ina Zarrella führt durch die Dating-Show. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Pressekontakt:
RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share