Das Jahr 2021 bei RTLZWEI: alles echt!

München (ots) –

Reality ist Leben: Ob Show, Daily Soaps, Doku-Soaps oder Dokus und Reportagen: In turbulenten Zeiten bietet RTLZWEI den Menschen verlässlich authentische Unterhaltung und relevante Information.

RTLZWEI – das Unternehmen: Nachrichten des Jahres

Als „Realitysender Nr. 1“ zeigt RTLZWEI seinem Publikum alle Seiten des Lebens: die fröhlichen und traurigen, die guten und schlechten. Nicht wegschauen, sondern hinsehen. Das gilt für die Inhalte des Senders, aber auch seine Verantwortung in der Gesellschaft.

Als Multichannel-Medienhaus verbreitet das Unternehmen seinen Content auf einer Vielzahl an Plattformen – darunter Social Media. Wie andere Anbieter im Internet erlebt RTLZWEI dort neben dem unbeschwerten Austausch mit Fans auch Beleidigungen und Hassrede aller Art. Um seine Communities und die Mitarbeitenden zu schützen, die sich um sie kümmern, startete RTLZWEI im April 2021 eine umfangreiche Kommunikationskampagne gegen Hass im Netz: „Hass hat Hausverbot“. Mit einem illustrierten Antwort-Posting auf Hasskommentare bezieht der Sender in den sozialen Netzwerken seither klar Stellung und macht sein aktives Vorgehen gegen Hass im Netz deutlich. Überdies hat sich das Unternehmen der Initiative „Justiz und Medien – konsequent gegen Hass“ angeschlossen und übermittelt Hasspostings direkt an die bayerische Justiz.

Das konsequente Vorgehen gegen Hater zeigt Wirkung: Die Zahl der Hasskommentare auf RTLZWEI-Seiten hat sich stark verringert. Die Kampagne „Hass hat Hausverbot“ wurde bei den Eyes & Ears-Awards 2021 gleich dreifach mit Gold ausgezeichnet. Mehr Infos (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Funternehmen.rtl2.de%2Funternehmen%2Fhass-hat-hausverbot&data=04%7C01%7CLothar.Derichs%40RTL2.de%7C56acb127920f49d0f95c08d9c54adc16%7Cc5eaaa863ebd4d4db5bf1edd64cdb03e%7C0%7C0%7C637757747613814482%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000&sdata=gdFMgGL4oi3rFMJhb3JMMr3uhHzMcXdjSZ2T8YrHNDE%3D&reserved=0)

RTLZWEI und sein Vermarkter EL CARTEL MEDIA haben sich im vergangenen Jahr auch auf andere Weise bemüht, das gesellschaftliche Miteinander zu stärken und insbesondere bedürftigen Kindern zu helfen: Kolleginnen und Kollegen engagierten sich für das Projekt „Artists for Kids“ und organisierten Kinderferienfreizeiten mit „Kindness for Kids“, dem Kinderhaus Weimar und „Die Arche“ Düsseldorf. Eine neue, aus Mitarbeitenden gebildete Arbeitsgruppe treibt das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen an, hinzu kommen Spenden u.a. für die Opfer der Flutkatastrophe im Juli.

Der Public-Value-Gedanke motiviert auch die Programmstrategie von RTLZWEI. Chefredakteurin Konstanze Beyer initiierte zu Jahresbeginn das „Doku Lab“. Das Projekt fördert von einer namhaften Jury ausgewählte Doku-Filmideen in der Recherchephase mit insgesamt 100.000 Euro. Es versteht sich zudem als Networking-Space und Kreativwerkstatt für Doku-Filmerinnen und -Filmer. Mehr Infos (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Funternehmen.rtl2.de%2Funternehmen%2Fdoku-lab&data=04%7C01%7CLothar.Derichs%40RTL2.de%7C56acb127920f49d0f95c08d9c54adc16%7Cc5eaaa863ebd4d4db5bf1edd64cdb03e%7C0%7C0%7C637757747613814482%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000&sdata=egpQ%2FNeEl1Z8%2F%2FZpaH%2FAIwzBo3Bv4USNKgjqeoFf%2Bqg%3D&reserved=0)

Das „Doku Lab“ ist ein Baustein, mit dessen Hilfe der Sender die Vielfalt seiner dokumentarischen Produktionen ausbaut. Ihren hohen Stellenwert unterstrich RTLZWEI mehrfach durch mehrstündige Sonderprogrammierungen: Im Dezember erlaubte „In Echtzeit: Auf Corona-Station“ (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.rtl2.de%2Fsendungen%2Fin-echtzeit-auf-corona-station&data=04%7C01%7CLothar.Derichs%40RTL2.de%7C56acb127920f49d0f95c08d9c54adc16%7Cc5eaaa863ebd4d4db5bf1edd64cdb03e%7C0%7C0%7C637757747613814482%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000&sdata=vSyKOJ9qLP8wMHC5422WBUAPqvVArPoPc3sKTma1yUA%3D&reserved=0) durch den Einsatz von Bodycams einen unmittelbaren, intensiven Einblick in die kräftezehrende Arbeit von Ärzten und Pflegekräften. Im Herbst erzielte der Themenabend „Deutschlands verlorene Kinder“ (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.rtl2.de%2Fsendungen%2Fdeutschlands-verlorene-kinder&data=04%7C01%7CLothar.Derichs%40RTL2.de%7C56acb127920f49d0f95c08d9c54adc16%7Cc5eaaa863ebd4d4db5bf1edd64cdb03e%7C0%7C0%7C637757747613814482%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000&sdata=PqX7dwioPC589dgrQfL%2FgHSIzhw4wclzJdz6WosJu8s%3D&reserved=0) hohes Zuschauerinteresse: Die mehrstündige Dokumentation mit anschließender Talkrunde beleuchtete, unter welch erschreckenden Umständen viele Kinder und Jugendliche in unserem wohlhabenden und geordneten Land aufwachsen – gesellschaftliche Probleme, die auch bei „Hartz und herzlich“ (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Funternehmen.rtl2.de%2Fblog%2F5-jahre-hartz-und-herzlich-ueber-die-wirklichkeit-und-unsere-bilder-von-ihr&data=04%7C01%7CLothar.Derichs%40RTL2.de%7C56acb127920f49d0f95c08d9c54adc16%7Cc5eaaa863ebd4d4db5bf1edd64cdb03e%7C0%7C0%7C637757747613814482%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000&sdata=lDUG6RuG%2BCb0b43e34eFNOlGcyC9tzTqOSU3nsvmSoE%3D&reserved=0) immer wieder aufscheinen: Die anhaltend erfolgreiche Doku-Reihe wurde im Februar fünf Jahre alt. Und auch die Reportagen „Hartes Deutschland“ über die Drogenszene in deutschen Städten sorgen in der Primetime immer wieder für Aufmerksamkeit bei einem wichtigen Thema.

Der besondere „RTLZWEI-Spirit“ in der Belegschaft ist auch unter den Bedingungen der Covid-19-Pandemie lebendig. Belege für die hohe Arbeitszufriedenheit am Standort Grünwald und in den Mobile Offices sind weitere Auszeichnungen als herausragender Arbeitgeber, so bei „kress pro“ im März innerhalb der Medienbranche, und im Dezember bei „Focus“ als Nr. 1 der „Top Arbeitgeber Mittelstand“ gesamt.

EL CARTEL MEDIA stellte einmal mehr seine Innovationskraft unter Beweis: Als erster Player im Markt konnte der Vermarkter seinen Kunden im Frühjahr situative TV-Werbung anbieten, die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz realisiert wird. Das vom RTLZWEI-Bereich Data & Innovation entwickelte KI-Tool „Tagxy“ durchsucht TV-Formate nach Charakteren, Emotionen, Gegenständen oder Logos und erstellt vollautomatisch die gewünschten Cut-Listen, damit die Werbebotschaft zum passenden Zeitpunkt ausgespielt wird. Mehr Infos (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.elcartelmedia.de%2Fseite%2Fportfolio-tv-situative-werbung-mit-ki-tagxy&data=04%7C01%7CLothar.Derichs%40RTL2.de%7C56acb127920f49d0f95c08d9c54adc16%7Cc5eaaa863ebd4d4db5bf1edd64cdb03e%7C0%7C0%7C637757747613814482%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000&sdata=CraY%2BOOz8HU9rJsKND%2B8JJ3XOhywWTwvE7MDRuysQHs%3D&reserved=0)

Die Influencer-Management und -Vermarktungsagentur La Familia Artists nahm unterdessen „Kampf der Realitystars“-Moderatorin Cathy Hummels unter Vertrag und erweiterte damit ihr Portfolio attraktiver Influencerinnen, die Markenbotschaften über Mediengrenzen hinweg verbreiten – in Social Media, TV und weiteren Kanälen.

Das Musik-Label EL CARTEL MUSIC brachte wieder zahlreiche Hits heraus. Die drei erfolgreichsten Songs erzielten bei Spotify zusammen fast sechs Millionen Abrufe. Estefania Wollnys „Unkaputtbar“ schaffte rund zwei Millionen Streams auf YouTube.

Alle Inhalte dorthin bringen, wo sie die Zielgruppen nutzen wollen: linear im TV, als Stream bei RTL+ (vormals TVNOW), mobil und auf allen relevanten Social-Media-Kanälen. RTLZWEI verfolgt diesen differenzierten Multichannel-Vertrieb seit Jahren konsequent – mit klarem Erfolg im Publikums- und Werbemarkt.

RTLZWEI – das Programm: Highlights des Jahres

Primetime-Booster des Jahres: „Kampf der Reality-Stars“

Mit Staffel 2 von „Kampf der Reality-Stars – Schiffbruch am Traumstrand“ erzielte RTLZWEI mit bis zu 11,9 % MA (14-49) die beste Primetime seit zwei Jahren. Der Staffelschnitt von 9,5 % MA liegt 17 % über der sehr erfolgreichen ersten Staffel. Auf RTL+ und RTLZWEI.de setzte sich die Erfolgsstory fort mit 180 Prozent mehr Abrufen als im Vorjahr. Die Abrufe bei YouTube kletterten um über 40 % auf fast 3 Millionen Video Views.1 Und auf Instagram konnte die Zahl der Follower um über 150 Prozent auf 58.000 gesteigert werden.2

Mit Dating zum Erfolg: „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“

Die sechste Staffel punktete mit bis zu 9,0 bzw. 25,5 % MA (14-29) und durchgehenden Werten weit über Senderschnitt. Alle Digitalplattformen erzielten zusammen fast 80 Millionen Video Views. Die formateigene App verzeichnete über 1,6 Mio. Downloads.3

Hüllenlos im Paradies mit „Adam sucht Eva“

Die wohl freizügigste Dating-Show fand ihren Weg in die Prime Time zu RTLZWEI, wo sie mit ausgezeichneten Werten von bis 7,8 % MA bzw. 10,9 % MA (14-29) beeindruckte.

Drei Top-Formate feiern 10-jähriges Jubiläum

Die Family-Soaps „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ und „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ und die Vorband-Soap „Berlin – Tag & Nacht“ sorgen seit zehn Jahren für gute Quoten und jede Menge Gesprächsstoff bei den Fans.

Mit bis zu 9,2 % MA verbuchten „Die Geissens“ das beste Jahr seit 2015. Und auf den Social-Media-Kanälen beeindruckte die Jetset-Familie mit einem Top-Post von über 2,9 Mio. Video Views bei Facebook. Hier konnten über das Jahr hinweg die Video Views um 65 % auf über 36 Mio. gesteigert werden.4

Die Großfamilie „Die Wollnys“ ist ein Dauerrenner bei RTLZWEI – insbesondere auch bei den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern. Im TV erreichten „Die Wollnys“ bis zu 6,8 % bzw. 13,4 % MA (14-29). Die Inhalte der jüngsten Staffel zählten über YouTube, Facebook, Instagram, Snapchat und TikTok hinweg insgesamt 44,1 Mio. Aufrufe.5

„Berlin – Tag & Nacht“ bleibt crossmedial weiter auf Erfolgskurs. Bis zu 8,4 % MA bzw. 17,5 % (14-29) und mehr als fünf Millionen Fans in den Social-Media-Kanälen sprechen für sich. Die drei stärksten RTLZWEI-Instagram-Posts des Jahres gehören zu „Berlin – Tag & Nacht“ und erzielten bis zu 1,4 Mio. Kontakte. Auf YouTube zählt der „Berlin – Tag & Nacht“-Channel im aktuellen Jahr über 253 Mio. Views und ist damit mit Abstand der aufrufstärkste Channel von RTLZWEI.6

Immer beliebter: „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“

RTLZWEI begleitet Daniela Katzenberger seit rund sechs Jahren mit der Kamera. Mit bis zu 9,6 % MA bzw. 14,8 % (14-29) gehörte Daniela Katzenberger zu den Top-Hits des Jahres und konnte den Jahresschnitt gegenüber 2020 sogar noch um 30 % steigern.

„GRIP – Das Motormagazin“: In der Pole Position mit Premium Automotive Content

Mit Werten von bis zu 10,6 % Marktanteil bei den Männern 14-49 wurden 2021 die besten Werte seit fünf Jahren erreicht. Mit bis zu 16,9 % Marktanteil lief es bei den jungen Männern (14-29) ebenso gut. Über 2,7 Millionen Fans folgen den Asphalthelden über alle Social-Media-Accounts hinweg. Dabei werden monatlich im Schnitt fast 15,3 Millionen Views auf Social Media erzielt.7

Mysteriöses „X-Faktor“-Fieber an Halloween

Die Eventprogrammierung mit 12 Episoden der Mystery-Serie generierte starke Quoten mit bis zu 8,7 % bzw. 18,1 % MA (14-29). Besonders junge Frauen lieben die Kult-Serie. Hier wurden zur besten Sendezeit bis 22,9 % MA erreicht.

Action-Filme bieten Kino-Atmosphäre

„London has fallen“, „The Fast and The Furious: Tokyo Drift“ oder „Men in Black“ sorgten bei RTLZWEI für ausgezeichnete Werte. Der Klassiker „Men in Black“ erzielte 9,0 % MA bzw. 10,7 % MA (14-29). Bei den 14-bis 29-jährigen Männern waren es sehr gute 16,6 % MA. Noch beliebter bei den jungen Männern (14-29) war in diesem Jahr „The Fast and The Furios: Tokyo Drift“ mit 20,1 % MA in dieser Zielgruppe und 9,5 % MA.

Jahresmarktanteil

Der Jahresmarktanteil von RTLZWEI lag 2021 bei 4,5 % MA und 6,4 % MA (14-29).

RTLZWEI – Multichannel: Die Reichweiten in den digitalen Kanälen steigen weiter

RTLZWEI schreibt auch in diesem Jahr seine digitale Erfolgsgeschichte weiter. Auf allen Plattformen konnten die Video Views um 21 % auf insgesamt 3,7 Mrd. Views gesteigert werden. Über alle Social-Media-Plattformen folgen RTLZWEI 20,4 Millionen Abonnenten, was einer Steigerung von 9 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Auf Facebook und Instagram steigerten sich die Views um 25 % bzw. 37 % gegenüber dem Vorjahr. Auf Snapchat, wo RTLZWEI sechs Accounts launchte, und TikTok verzeichnen die RTLZWEI-Kanäle eine Vervierfachung der Views. Auf TikTok, wo RTLZWEI sieben Accounts betreibt, erzielte der beste Post fast 40 Mio. Video Views.8

TV-Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 01.01.-20.12.21, 17.12-20.12.21 vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Digital-Quellen:

1 RTLi, Google & YouTube Analytics (Stand: 22.09.2021)

2 IG Insights (Stand: 15.09.2021)

3 RTLi, Google Analytics, FB, IG, TikTok Insights, YouTube & Snapchat Analytics (Stand: 27.09.2021)

4 FB Insights (Stand: 12.12.2021, Vergleich 2020)

5 FB, IG, TikTok Insights, YT & Snapchat Analytics (Staffelwerte bis 07.11.21)

6 IG Insights & YT Analytics (Stand: 12.12.2021)

7 YT-& Snapchat Analytics, FB, TikTok & IG Insights (Ø Jan. bis Okt. 2021)

8 RTLi, Google-,YT-& Snapchat Analytics, FB, TikTok & IG Insights (Stand: 12.12.2021)

Über RTLZWEI:

Überraschend, unangepasst, optimistisch und ganz nah dran: Das ist RTLZWEI. Hier erleben die Zuschauer das Leben in all seinen Facetten. RTLZWEI ist der deutschsprachige Reality-Sender Nr. 1: Dokumentationen, Reportagen und Doku-Soaps zeigen faszinierende Menschen und bewegende Schicksale. Die „RTLZWEI News“ bieten junge Nachrichten. Darüber hinaus unterhält der Sender mit unverwechselbaren Shows und den besten Serien und Spielfilmen. Das Münchener Medienunternehmen spricht sein Publikum auf Augenhöhe an – überall, zu jeder Zeit und auf allen relevanten Plattformen und Endgeräten.

Pressekontakt:
RTLZWEI
Unternehmenskommunikation
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share