„Das war das Gefährlichste, was ich je gemacht habe!“ Die Reimanns gehen volles Risiko – ab Sonntag um 20:15 Uhr bei Kabel Eins

Unterföhring (ots) –

Urlaub, wie ihn nur die Reimanns machen: Statt sich eine Pause am gerade fertig gestellten Riesen-Pool zu gönnen, geht es vier Wochen quer durch die USA. Von Maine nach Portland. 8000 Kilometer im Wohnmobil. Aber es sind nicht nur geographische Grenzen, die Deutschlands bekannteste Auswanderer in der neuen Staffel von „Willkommen bei den Reimanns“ ab Sonntag, 20:15 Uhr bei Kabel Eins überschreiten. Für Manu wird es ein Selbsterfahrungstrip quer durch die eigenen Ängste. Und selbst Konny wird am Ende der Tour einen Satz sagen, den man so noch nie von ihm gehört hat: „Das war wohl das Gefährlichste, was ich in meinem Leben je gemacht habe!“

Beim „Spaziergang“ am Fuße der Niagarafälle werden die Reimanns extrem nass. Während sie beim Drag Racing in Indiana Vollgas geben, werden sie in South Dakota zu Goldgräbern. Auf der längsten Zipline der USA muss Manu in schwindelerregender Höhe ihre Grenzen weit überschreiten. Bei den traditionell lebenden Amish-People müssen die Reimanns ohne Strom auskommen. Und am Ende der Tour hat sich Manu etwas ganz Besonderes für Konnys Geburtstag ausgedacht: Einen Ausflug auf den Flügeln eines fliegenden Flugzeugs…

Versteigerung von besonderen „Reimanns-Souvenirs“ in der JoynMe App für den guten Zweck

Auf ihrer Tour haben die Reimanns einige besondere Andenken in ihren Rucksack gepackt – in jedem Bundesstaat eines. Von Konnys Kaffeetasse bis zur „Manu Lisa“. Hier hat der Meister der Maschinen auf der Reise kurzerhand mit der Kettensäge eine Büste seines Engelchens erschaffen. Im JoynMe App Livestream können die Stücke parallel zu den Folgen ersteigert werden. Der Erlös wird von Kabel Eins und JoynMe aufgerundet und an die „Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger“ gespendet. Außerdem können sich Fans im App-Livestream die Sendungen gemeinsam mit Moderatorin Madita van Hülsen ansehen. Am 5. Februar schauen Manu und Konny Reimann dann höchstpersönlich im Livestream vorbei. Weitere Infos dazu auf: kabeleins.de/reimanns

„Willkommen bei den Reimanns“ ab 8. Januar 2023 immer sonntags um 20:15 Uhr bei Kabel Eins und Joyn.

Pressekontakt:
Andrea Specht & Alfred Wurm
Communications & PR
News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 8922 oder – 1125
email: [email protected],
[email protected] Production & Editing
Stephanie Bruchner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1166
email: [email protected]
Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share