Der Deutsche Fernsehpreis 2022: / „Der Pass“, Staffel zwei, in zwei Top-Kategorien ausgezeichnet

Unterföhring (ots) –

Die Serie „Der Pass“, Staffel zwei erhält den Deutschen Fernsehpreis 2022 in den Kategorien „Beste Regie Fiktion“ (Cyrill Boss & Philipp Stennert) sowie „Beste Kamera Fiktion“ (Philip Peschlow)

„Der Pass (https://www.sky.de/serien/der-pass)“, Staffel zwei, wurde bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2022 am Mittwoch, den 14. September in Köln, in zwei Top-Kategorien ausgezeichnet. Die achtteilige Krimi-Serie gewann den begehrten Preis für die „Beste Regie Fiktion“ (Cyrill Boss & Philipp Stennert) sowie die „Beste Kamera Fiktion“ (Philip Peschlow).

Bereits die erste Staffel von „Der Pass“ erhielt diverse namhafte Auszeichnungen und wurde unter anderem mit dem Grimme Preis in der Kategorie „Fiktion“ (2020), dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Dramaserie 2020“, der Goldenen Kamera als „Beste Serie“ (2019) sowie der Romy in den Kategorien „Beste TV-Serie“ sowie „Bester Produzent TV-Film“ (2019) geehrt. Beide Staffeln sind auf Sky zu sehen, wo „Der Pass“ zu den größten deutschsprachigen Kult-Krimi-Serien des Entertainment-Anbieters zählt.

Quirin Berg, Produzent und Geschäftsführer W&B Television und Leonine Studios: „Mit der zweiten Staffel „Der Pass“ ist dem gesamten Team erneut ein großer Wurf gelungen und wir gratulieren unserem DoP Philip Peschlow und den kreativen Köpfen Cyrill Boss und Philipp Stennert sehr herzlich für die Auszeichnung mit dem deutschen Fernsehpreis.“

Frank Jastfelder, Director of Development bei Sky: „Quirin Schmidt, Executive Producer Sky: „Wir freuen uns sehr, dass unser bildgewaltiger und intensiver Thriller „Der Pass“, Staffel zwei, die Jury überzeugt hat und zwei Preise gewonnen hat. Die Auszeichnungen für Philipp Peschlow für die beste Kamera sowie Cyrill Boss und Philipp Stennert für die beste Regie unterstreichen ihre herausragende Arbeit.“

Über „Der Pass“:

In der zweiten Staffel von „Der Pass“ wird der Sohn einer einflussreichen Familie zum Mörder, während sein älterer Bruder bis zum Äußersten geht, um ihn und seine Familie zu schützen. Als in der Grenzregion wiederholt Leichen junger Frauen gefunden werden, soll ein deutsch-österreichisches Ermittlerteam den immer brutaler und skrupelloser agierenden Serientäter zur Strecke zu bringen. Ellie Stocker, die noch unter den Ereignissen des Krampuskiller-Falls leidet, bekommt zudem Konkurrenz von der jungen, ehrgeizigen Kollegin Yela Antic und trifft bald auf einen alten Bekannten – Gedeon Winter.

In den Hauptrollen sind erneut Julia Jentsch und Nicholas Ofzcarek zu sehen. „Der Pass“ ist eine Produktion von W&B Television. Produzenten sind Quirin Berg und Max Wiedemann, Co-Executive Producerin ist Laura Mihajlovic. Die Serie entstand im Auftrag von Sky Studios in Koproduktion mit epo-film. Seitens Sky zeichnet Quirin Schmidt als Executive Producer für die Serie verantwortlich.

Die zweite Staffel von „Der Pass“ wurde gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF), dem German Motion Picture Fund (GMPF), dem Fernsehfonds Austria (RTR) sowie dem Land Salzburg.

Die Dreharbeiten zu „Der Pass“, Staffel drei finden zurzeit in Bayern und Österreich statt.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals (https://www.sky.de/originals). Die Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und WOW (https://www.wowtv.de/) sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404?wkz=WHPS10&shurl=skyq) bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit WOW streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https//info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie Sie zudem unter http://www.sky.de/originals sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland.

Über Sky Studios:

Sky Studios ist die europäische Programmsparte von Sky.

Sky Studios entwickelt, produziert, beauftragt und finanziert Original Drama- und Comedy-Serien für die 24 Millionen Sky-Kunden und darüber hinaus. Aufbauend auf dem Erfolg der von der Kritik gefeierten Sky Originals, darunter der Emmy-Gewinner „Chernobyl (https://www.sky.de/serien/chernobyl-173093)“ der Bafta-Preisträger „Patrick Melrose (https://www.sky.de/serien/patrick-melrose-158083)“ und die internationalen Hits „Das Boot (https://www.sky.de/serien/das-boot/staffel-2-181309?wkz=WHPS10&shurl=dasboot)“, „Riviera (https://www.sky.de/serien/riviera-144049)“ und „Britannia (https://www.sky.de/serien/britannia-154516)“, ist Sky Studios die neue kreative Heimat der sehenswerten Sky Originals, wie „The Rising (https://www.sky.de/serien/the-rising)“, „Blocco 181“ und „Souls (https://www.sky.de/serien/souls)“ und „Funeral for a Dog“. (https://www.sky.de/serien/funeral-for-a-dog)

Wir sind ein flexibles Studio, das nach den besten, noch nicht erzählten Geschichten sucht und dabei mit den besten Autoren, Produzenten und Talenten zusammenarbeitet, um den Zuschauern Geschichten zu bieten, die sie sonst nirgendwo finden.

Mit Auftragnehmern und Produktionskapazitäten in Großbritannien, Deutschland und Italien kennen wir die lokalen Geschmäcker in Europa besser als jeder andere und haben Pläne, unsere Investitionen in Originalinhalte bis 2024 mehr als zu verdoppeln, wobei wir von Comcast NBCUniversal voll unterstützt werden.

Außerdem entwickeln wir ein neues Fernseh- und Filmstudio, die Sky Studios Elstree, von denen erwartet wird, dass sie allein in den ersten fünf Jahren mehr als 2 000 neue Arbeitsplätze schaffen und zusätzliche Produktionsinvestitionen in Höhe von 3 Mrd. GBP im britischen Kreativsektor auslösen werden. Zur Führungsspitze des Unternehmens gehören Cécile Frot-Coutaz als Chief Executive Officer, Caroline Cooper als Chief Operating Officer, Cameron Roach als Director of Drama UK, Jon Mountague als Director of Comedy UK, Nils Hartmann als Executive Vice President Sky Studios Italien und Deutschland.

Über Wiedemann & Berg:

Die Wiedemann & Berg Film wurde 2003 von Quirin Berg und Max Wiedemann gegründet, gefolgt von der Gründung der W&B Television 2010. Beide Firmen sind seit Januar 2020 Teil der neu gegründeten Leonne Studios. Zu den über 140 Produktionen zählen der Oscar-prämierte Kinofilm „Das Leben der Anderen“, der zweifach Oscar-nominierte „Werk ohne Autor“ sowie zahlreiche Nummer-1-Hits wie „Männerherzen“, „Who am I“, „Vaterfreuden“ oder „Willkommen bei den Hartmanns“ sowie eine Vielzahl an Fernsehprojekten wie die Kultserie „4 Blocks“ (Warner TV Serie), „Der Pass“ (Sky) oder das erste deutsche Netflix Original „Dark“, das von der führenden US-Bewertungsplattform „Rotten Tomatoes“ zur beliebtesten Netflix Original Serie der Welt gewählt wurde.

Pioniergeist, die Bandbreite von großem Kino, linearem Fernsehen und High-End-Drama für Streaming-Partner, kontinuierlich große Besucher- und Zuschauerzahlen, der Focus auf Qualität, die Zusammenarbeit mit herausragenden Kreativen und ein großartiges Team haben Wiedemann & Berg zu einem der erfolgreichsten Produktionshäuser in Deutschland gemacht – nominiert und ausgezeichnet u.a. mit Bambi, Bayerischer Fernsehpreis, Bayerischer Filmpreis, Deutscher Fernsehpreis, Deutscher Filmpreis, Goldene Kamera, Grimme-Preis, GQ Award, Europäischer Filmpreis, Academy Award, BAFTA, Romy und Golden Globe.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:

Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/BirgitEhmannJust Publicity GmbH
Regine Baschny
Tel. 089 20 20 82 60
[email protected] W&B TV
Wiebke Döhla
Tel: +49 89 999513 803
E-Mail: [email protected] für Fotomaterial:
Milana Kosjer
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share