Der Pfälzer ARD Radio Tatort des SWR startet mit „Terrorvögel“

Baden-Baden (ots) –

Die Kommissarinnen King (Janina Fautz) und Ekkelsberg (Lisa Wagner) ermitteln in der Pfälzer Öko-Terroristen-Szene / ab 11.3. in der ARD Audiothek, am 19.3., 19:05 Uhr in SWR2

Der erste Fall von Polizeioberkommissarin Anima King (Janina Fautz) von der Direktion Landau und Kriminalhauptkommissarin Ekkelsberg (Lisa Wagner) aus Ludwigshafen führt die beiden Ermittlerinnen in die Öko-Terroristen-Szene, zu einer Tierauffangstation und einem gefährlichen Virus. Der neue ARD Radio Tatort des SWR ist am Samstag, 19. März 2022, um 19:05 Uhr in SWR2 zu hören. Bereits ab 11. März 2022 steht der Hörspielkrimi ein Jahr lang in der ARD Audiothek (https://www.ardaudiothek.de/) kostenlos zum Download. Vom 16. bis 21. März 2022 wird der erste Fall des neuen Ermittlerteams außerdem im gesamten ARD Hörfunk gesendet.

Vogelschutz mit allen Mitteln

Die Geschwister Nelly und Jonas, beide Biologen, sind beim Vogelbeobachten in der Pfalz vom Schweinsfelsen gestürzt. Für Nelly kommt jede Hilfe zu spät, ihr Bruder Jonas stirbt kurz darauf an dem seltenen Bornavirus, und dann taucht das Logo von Öko-Terroristen auf. Wer sind diese „Ornithoterrorists“? Offensichtlich Verschwörungstheoretiker, die sich für den Schutz seltener Vögel auch mit Gewalt einsetzen – denn spätestens jetzt wird klar: Die beiden Geschwister wurden ermordet.

Im Dickicht der Beziehungen

Kriminalhauptkommissarin Ekkelsberg (Lisa Wagner) aus Ludwigshafen stellt eine „SOKO Ornithoterrorists“ zusammen. Anima King (Janina Fautz) von der Polizei Landau findet sich bald in einem dubiosen Kreis von Zollfahndern, Virenexperten und Kolleg:innen wieder. Anima muss verdeckt ermitteln. Gegen ihren Willen – aber nichts wie raus aus dem Büro! Das ist die Chance, der kaltschnäuzigen Ekkelsberg zu zeigen, was sie draufhat.

Janina Fautz und Lisa Wagner in den Hauptrollen

Die Hauptdarstellerinnen Janina Fautz und Lisa Wagner kommen beide aus der Pfalz, sie passen zum neuen ARD Radio Tatort des SWR. Lisa Wagner beschreibt ihre Rolle der Kommissarin Ekkelsberg u. a. als „zielorientiert, pragmatisch, schlitzohrig, direkt, mutig, mit trockenem Humor“. Über die Arbeit im Hörspielstudio sagt sie: „Da findet dann alles letztendlich im Kopf des Hörers statt. Es gilt zu steuern, was man mit den Figuren bzw. mit der Geschichte erzählen will.“ Janina Fautz sagt rückblickend über die Produktion: „Eine Situation, die Atmosphäre, den Raum und Emotionen ausschließlich akustisch zu erzählen war auf jeden Fall eine besondere Herausforderung für mich. Besonders das Zusammenspiel mit Lisa Wagner hat mir großen Spaß gemacht.“ Die beiden Schauspielerinnen werden auch künftig in den Hauptrollen Kommissarinnen in dem nun in der Pfalz angesiedelten ARD Radio Tatort des SWR sein. Der SWR produziert für die bundesweite Kriminalhörspielreihe ARD Radio Tatort ein bis zwei Folgen pro Jahr.

Weitere Beteiligte

In weiteren Hauptrollen sind in „Terrorvögel“ Rainer Furch, Sierk Radzei, Cédric Cavatore und Yasmina Djaballah zu hören – vorwiegend auf Pfälzisch. Das Buch schrieb die in der Pfalz lebende Autorin Monika Geier. Regie bei „Terrorvögel“ führte Maidon Bader. Die Musik stammt von Andreas Bernhard und Clemens Haas (Titelsong). Die Redaktion und Dramaturgie des ARD Radio Tatorts übernimmt für den SWR Uta-Maria Heim.

Kriminalautorin Monika Geier

Monika Geier, geboren 1970 in Ludwigshafen, lebt in der Pfalz, wo sie die Sitten und Gewohnheiten der pfälzischen Stadt- und Landbevölkerung literarisch aufbereitet. Für ihren 1999 erschienenen Erstlingsroman „Wie könnt ihr schlafen“ erhielt sie den Marlowe, den Krimipreis der Raymond-Chandler-Gesellschaft. Ihr Krimihörspiel-Debüt „Kornkreise“ war Auftakt der Reihe „Feminist Gangsta“ (Produktion: hr/SWR 2020). „Terrorvögel“ ist Geiers erster ARD Radio Tatort für den SWR.

„Terrorvögel“ im SWR Hörfunk

Samstag, 19. März 2022, 19:05 Uhr, SWR2 Krimi

Sonntag, 20. März 2022, 21:03 Uhr, SWR4 Baden-Württemberg.

„Terrorvögel“ als Podcast und Download

Audio auf SWR.de/swr2/hoerspiel

Podcast ab 11. März 2022 ein Jahr lang kostenlos zum Download in der ARD Audiothek (https://www.ardaudiothek.de/).

Fotos über ARD-Foto.de

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter

http://swr.li/ard-radio-tatort-terrorvoegel

SWR vernetzt Newsletter: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt:
Jürgen Ruf, Tel. 07221 929 24234, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Audiothek, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share