Deutsche Unternehmen bei Purpose gespalten

Hamburg (ots) –

Fast zwei Drittel der deutschen Unternehmen legen Wert auf das Thema Purpose. Doch nur knapp die Hälfe hat explizit einen Purpose definiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-Umfrage der dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor. An der Befragung haben 353 Kommunikationsprofis aus Unternehmen und PR-Agenturen teilgenommen.

Demnach stellen sich deutsche Unternehmen in Sachen Purpose nicht einheitlich auf. Zwar ist für die Mehrheit der Unternehmen die Frage nach dem Sinn und Zweck ihres Tuns wichtig: 63 Prozent legen sehr viel Wert bzw. eher viel Wert auf das Thema. Doch nur knapp jedes zweite Unternehmen hat den eigenen Purpose klar formuliert (46 Prozent).

Diese Linie setzt sich in der Kommunikation des Unternehmenszwecks fort: Nur 46 Prozent der Unternehmen nutzen das Thema Purpose zur Positionierung in ihrer externen Kommunikation, 47 Prozent für die interne Kommunikation.

In drei von vier Unternehmen, die überhaupt einen Purpose definiert haben, wird dieser laut den befragten Kommunikationsprofis auch tatsächlich gelebt (77 Prozent). Doch inwieweit das tatsächlich so ist und Purpose nachhaltig umgesetzt wird, evaluiert bloß eine Minderheit der Unternehmen: Nur in jedem dritten Unternehmen, das einen konkreten Purpose formuliert hat, findet eine laufende Erfolgsmessung statt (32 Prozent).

Auf eine explizite Definition ihres Purpose verzichten wiederum 42 Prozent der Unternehmen. Jeder zehnte Kommunikationsprofi weiß allerdings gar nicht, ob es überhaupt eine konkrete Purpose-Definition in seinem Unternehmen gibt (10 Prozent).

Jeder zweite Befragte bei Unternehmen, die keinen Purpose definiert haben, würde sich eine solche Definition wünschen (47 Prozent), jeder Vierte braucht keinen konkreten Unternehmenspurpose (26 Prozent) bzw. hat dazu keine Meinung (weiß nicht: 25 Prozent).

Quelle: Online-Befragung im Frühjahr 2021 von news aktuell und Faktenkontor, 353 Kommunikationsprofis aus Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen in Deutschland.

Über news aktuell

Als hundertprozentige Tochter der dpa verschafft news aktuell Unternehmen, Institutionen und Verbänden einen effektiven Zugang zu Medien sowie zu Verbraucherinnen und Verbrauchern und unterstützt sie dabei, einfach und erfolgreich ihre Storys zu erzählen. Über die digitalen Tools ots und zimpel gelangen PR-Inhalte an alle Medienformate wie klassische Printtitel, klickstarke Online-Portale oder soziale Netzwerke. Zusätzlich veröffentlicht news aktuell sämtliche PR-Inhalte seiner Kundschaft auf www.presseportal.de, einem der reichweitenstärksten PR-Portale Deutschlands. Somit werden weltweit alle relevanten Zielgruppen erreicht, von Redaktionen über fachspezifische Blogs, digitale Influencerinnen und Influencer bis hin zu interessierten Privatpersonen. news aktuell ist seit 1989 am Markt und beschäftigt über 135 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Firmensitz ist in Hamburg. Weitere Standorte sind in Berlin, Frankfurt und München.

Pressekontakt:
news aktuell GmbH
Janina von Jhering
Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation
Telefon: +49 40/4113 – 32598
[email protected]

Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share