Deutscher Hörfilmpreis 2022 für ZDF-Produktion „Ein Känguru wie du“

Mainz (ots) –

Bei der Verleihung des 20. Deutschen Hörfilmpreises am 27. September 2022 in Berlin hat das ZDF für den Animationsfilm „Ein Känguru wie du“ die Auszeichnung als Bester Hörfilm in der Kategorie Kinder und Jugend erhalten.

Der Kurzfilm nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ulrich Hub ist ein Plädoyer für Toleranz gegenüber dem Anderssein: Die beiden jungen Raubkatzen Pascha und Lucky laufen ihrem mutmaßlich homosexuellen Trainer davon und lernen in der großen Stadt das boxende Känguru Django kennen. Django ist ein echter Kumpel und – schwul.

Die Audiodeskription bei diesem Film erfasst mit Ausdrucksstärke und Sprachwitz die Welt von Pascha und Lucky und vermittelt diese gleichzeitig in kindgerechter Sprache. Erstmals hat dafür ein Kind, die zwölfjährige Frida aus Leipzig, für das ZDF eine Audiodeskription gesprochen.

Die Hörfassung von „Ein Känguru wie du“ ist eine Produktion von Nicolai Produktion, betreut vom Team Audiodeskription der ZDF-Abteilung Barrierefreiheit (Leitung: Nicola Foltys). Die Redaktion im ZDF hat Ingo Weis.

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) verleiht seit 2002 den Deutschen Hörfilmpreis und zeichnet damit herausragende Hörfilme aus sowie Projekte, die diese barrierefreien Filmerlebnisse voranbringen.

Ansprechpartner: Elisa Schultz, Telefon: 089 – 9955-1349;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/einkaenguruwiedu

„Ein Känguru wie du“ in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/I9KCf0/

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share