DeutschesMarketing.TV stellt sich breiter auf

Mörfelden-Walldorf (ots) –

Auf Basis des rund einjährigen Sendebetriebs von DeutschesMarketing.TV (DMTV) haben die beiden Initiatoren Jamal Khan, der frühere Vorstand Bewegtbild des Deutschen Marketing Verbands sowie Chef der UnityRealtimeGroup, und Peter Strahlendorf, Herausgeber New Business Verlag Hamburg, Bilanz gezogen und richten nun das Programmschema sowie die Partnerebene neu aus. Dadurch soll der für die Marketing-Community entwickelte Spartensender DMTV noch informativer, vielfältiger und aussagekräftiger werden.

Im März letzten Jahres ging der Spartensender DeutschesMarketing.TV erstmals auf Sendung. Seitdem wurden täglich montags bis freitags die „News des Tages“ sowie weitere Sendungen speziell für die Marketing-Community 24/7 im Internet übertragen. Nachdem es in der Startphase eine exklusive Partnerschaft mit dem Deutschen Marketing Verband gab, öffnet sich DMTV nun auch für weitere Verbände sowie Institutionen der Branche. Das Programm-Angebot ist gut angenommen worden, gleichzeitig wurde immer öfter der Wunsch nach mehr Überblick über das komplexe und vielfältige Geschehen geäußert.

Jamal Khan: „Marketing ist heutzutage so umfassend, dass die Komplexität enorm ist – die Wege und der Aufwand können unterschiedlicher nicht sein. Durch die Kooperationen mit weiteren Verbänden und Institutionen wollen wir das Blickfeld für unsere Zuschauer noch weiter vergrößern und gleichzeitig noch fachspezifischer einzelne Thematiken beleuchten“.

Diese Aspekte haben die beiden Initiatoren bewogen, das Programm-Angebot zu überarbeiten. Anstelle der bisherigen täglichen News-Sendung wird es dann nur noch ein Wochenmagazin geben. Jamal Khan weiter: „Wichtige News aus der Branche verbreiten sich sowieso den ganzen Tag über in Form von Newslettern oder Push-News. Es ist daher sinnvoller, in diesem ganzen News-Dschungel mehr Überblick sowie klare Orientierung zu bieten. Zukünftig durchleuchten wir die täglichen News und arbeiten Zusammenhänge heraus. Somit gibt es dann freitags von uns mit dem neuen Wochenmagazin einen Blick aufs große Ganze“.

Parallel dazu soll es auch themenspezifische Magazine bzw. Serien geben, die sich mit einem bestimmten Marketing-Komplex beschäftigen. Derzeit laufen Gespräche mit weiteren Marktteilnehmern, in denen ausgelotet wird, wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte.

Die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Marketing Verband, bzw. den regionalen Marketing-Clubs, wird bedarfsorientiert fortgesetzt. So können die regionalen Marketing-Clubs ihre Beiträge auch zukünftig überregional auf DMTV zur Ausstrahlung bringen und dadurch ihren Referierenden eine noch größere Zuschauerbasis als mit einer Präsenz- oder Hybrid-Veranstaltung bieten.

Am Freitag, den 25.02.2022, um 18.30 Uhr laufen die „News des Tages“ zum letzten Mal in ihrer bisher bekannten Art auf DMTV. Danach wird es eine konzeptionelle 4-wöchige Pause geben, in der einige der bisherigen Sendungen 24/7 wiederholt werden. Anfang April startet dann DMTV mit einem runderneuerten Programm und der neuen Wochenschau.

Pressekontakt:
Jamal Khan
UnityRealtimeGroup GmbH & Co. KG
Waldeckerstraße 12
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon 06105-324900
[email protected]
Original-Content von: new business – Das Magazin für Kommunikation und Medien, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share