„Deutschland braucht einen unverstellten Blick auf seine Armee.“ Kabel Eins startet im Oktober mit der Reportage-Reihe „Unsere Bundeswehr: Missionen, Menschen, Emotionen“ in der Prime Time

Unterföhring (ots) –

Ob es um die Verteidigungsfähigkeit der Bundesrepublik, das 100-Milliarden-Sondervermögen oder Debatten um Auslandseinsätze geht – die Deutschen bekommen spätestens seit der russischen Invasion in der Ukraine ein ganz neues Bewusstsein für ihre Streitkräfte. Doch drei Jahrzehnte nach dem Ende des Kalten Kriegs und mehr als zehn Jahre nach der Abschaffung des verpflichtenden Grundwehrdienstes fehlt vielen Bürgern eine konkrete Vorstellung davon, was es tatsächlich bedeutet, heute Soldat oder Soldatin in der Bundeswehr zu sein.

Marc Rasmus, General Manager Kabel Eins: „Deutschland braucht gerade jetzt einen aktuellen, unverstellten Blick auf seine Armee. Kabel Eins bietet den Zuschauern mit ‚Unsere Bundeswehr‘ einen einmaligen Zugang zu allen Teilstreitkräften, gleichzeitig bleiben wir aber immer dicht dran an den Menschen in der Bundeswehr in ihrem oft schwierigen Dienst. Ein solches Programm über unsere Streitkräfte hat es bisher noch nicht gegeben.“

„Unsere Bundeswehr: Missionen, Menschen, Emotionen“ ist eine Reportage-Reihe (4×90 min), die im Oktober 2022 bei Kabel Eins in der Prime Time zu sehen sein wird. Produziert wird das Programm von Story House Productions.

Pressekontakt:
Peter Esch & Alfred Wurm
Communications & PR News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1177 / – 1125
email: [email protected]
[email protected] Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191
email: [email protected]
Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share