Die Doku-Serie „Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“ im Juni bei Sky

Unterföhring (ots) –

– „Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“ ab Freitag, 3. Juni ab 20.15 Uhr exklusiv bei Sky Documentaries in Doppelfolgen und nach Ausstrahlung auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf
– Vierteilige Serie über das Leben von Ghislaine Maxwell, der fragwürdigen Komplizin von Jeffrey Epstein
– Produziert von Fremantle UK und See it Now Studios

6. Mai 2022 – Erschütternder Missbrauchsskandal in der Welt der Schönen und Reichen: Die vierteilige Serie „Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“ untersucht die zehnjährige Verbindung zwischen Ghislaine Maxwell und Jeffrey Epstein. Dabei wird gezeigt, wie tief Maxwell in die Rekrutierung und den Handel von Mädchen für sexuellen Missbrauch verwickelt war. Auch Prinz Andrew steht dabei im Fokus. Die Dokumentarserie wird ab Freitag, 3. Juni ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Documentaries gezeigt. Nach Ausstrahlung sind die Episoden auch auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

Über „Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“:

Die vierteilige Serie zeigt enthüllende und emotionale Interviews mit Maxwells Geschwistern Ian, Kevin und Isabel Maxwell, ihren Freunden, Rechtsexperten und ihren mutmaßlichen Opfern. Die Doku-Serie enthüllt das schockierende Schneeballsystem des sexuellen Missbrauchs, das Maxwell kontrollierte, und deckt auf, was wirklich auf Epsteins Anwesen, einschließlich seiner Privatinsel, geschah. In den Zeugenaussagen des Prozesses wird ein Ring beschrieben, der Hunderte von Frauen und Mädchen missbrauchte. Außerdem wird erläutert, wie die einst angesehene Prominente zur Komplizin eines der schlimmsten Sexualstraftäter der Geschichte wurde.

Darüber hinaus enthält „Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“ auch das erste ausführliche Fernsehinterview mit Scotty David, bekannt als Geschworener Nr. 50, der den Zuschauern Einblicke in den Geschworenensaal gewährt. Er hatte nach dem Urteilsspruch eine Überraschung parat, mit der niemand gerechnet hat. Seine Enthüllungen darüber, was er nicht in seinen Geschworenenfragebogen eingetragen hatte, veranlasste Maxwells Verteidigung, einen neuen Prozess zu beantragen.

„Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“ zeichnet ein anschauliches Bild von Maxwells privilegiertem und turbulentem Lebensstil, von den Partys und den A-Promi-Freundschaften bis hin zum Prozess. Nicht nur Epstein hatte einen mächtigen Kreis von Freunden, auch Ghislaine Maxwells Geschichte umfasst Verbindungen zu den Reichen und Berühmten. So steht auch Prinz Andrew im Fokus der Serie. Es wurden Anschuldigungen öffentlich gemacht, dass Maxwell für ihn Verabredungen mit jungen Frauen arrangiert haben soll. Im März 2022 zahlte Prinz Andrew eine nicht genannte Summe an Virginia Giuffre, um einen Rechtsstreit beizulegen. Giuffre hatte Prinz Andrew in einer Zivilklage sexuellen Missbrauch vorgeworfen und behauptet, Epstein und Maxwell hätten sie in Maxwells Haus in London zum Sex mit dem Prinzen gezwungen. Der Prinz streitet jegliches Fehlverhalten ab.

Facts:

Originaltitel: „Ghislaine – Partner in Crime“, Dokumentation, USA 2022, 4 Episoden. Produzenten für Freemantle UK: Fiona Caldwell, Fatima Salaria, Yvonne Alexander and Lisa Honig; ausführender Produzent: Francis Baker. Produzenten und Regisseure: Nick Poyntz and Ben Reid für Fremantle UK. Produzenten für See It Now Studios: Susan Zirinsky, Terence Wrong and Aysu Saliba.

Ausstrahlungstermine:

„Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“ wird ab dem 3. Juni ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen bei Sky Documentaries gezeigt. Nach Ausstrahlung sind die Episoden auch auf Sky Q und Sky Ticket abrufbar.

Über Sky Documentaries:

Sky Documentaries (https://www.sky.de/programm/film-serien-news/neue-sendermarke-sky-documentaries) macht es sich zur Aufgabe mit hochkarätigen, lebensnahen und authentischen Produktionen von preisgekrönten Filmemachern, darunter NBCU-, HBO- und SHOWTIME®-Formate sowie neue Sky-Originals die Story hinter der Story aufzudecken. Von schlagzeilenträchtigen Skandalen, Promi-Biografien bis hin zu sportlichen Ereignissen, aber auch mit faszinierende Alltagsgeschichten verspricht die Sendermarke nicht nur beste Unterhaltung, sondern auch eine facettenreiche Programmvielfalt.

Die Inhalte von Sky Documentaries sind linear sowie jederzeit auf Abruf via Sky Q und Sky Ticket in Deutschland, in Österreich auf Sky X und der Schweiz bei Sky Show verfügbar.

Über Sky Ticket:

Der Streamingdienst Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/) ist jederzeit, überall und ohne lange Vertragsbindung verfügbar. Sky Ticket Kunden benötigen lediglich ein internetfähiges Gerät, um sofort preisgekrönte Serien, die neuesten Blockbuster, ein umfassendes Kinder-Programm und den besten Live-Sport zu streamen. Ein Receiver ist nicht nötig.

Entertainment-Fans genießen neben exklusiven Sky Originals (https://www.sky.de/originals) auch die neuesten HBO-Serien, zahlreiche weitere Top-Serien, spannende Dokumentationen sowie ein buntes und abwechslungsreiches Kids-Programm.

Cineasten haben die Auswahl aus über 1000 Filmen für jede Stimmung von den neuesten Blockbustern kurz nach dem Kino bis hin zu beliebten Klassikern.

Sport-Kunden erleben den besten Live-Sport, darunter die Topspiele der Bundesliga, alle Spiele der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Premier League, alle Formel 1-Rennen, den Porsche Supercup, die LIQUY MOLY Handball Bundesliga, die National Hockey League, die Wanda Diamond League sowie das Beste aus der Welt des Tennis und Golfsports.

Sky Ticket ermöglicht es auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig zu streamen und alle Lieblingsserien sowie Filme on- als auch offline zu genießen.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://skyticket.sky.de/

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Thomas Schöffner
External Communications
Tel: 089/9958 6837
[email protected]
www.facebook.de/SkyDeutschland
www.instagram.de/SkyDeutschlandKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share