„Die perfekte Minute“ feiert ein Comeback am SAT.1-Vorabend / Ulla Kock am Brink moderiert die Spielshow

Unterföhring (ots) –

4. Januar 2023. 60 Sekunden Nervenkitzel – und die Chance auf 25.000 Euro: SAT.1 holt die Gameshow „Die perfekte Minute“ 2023 täglich um 19:00 Uhr zurück ins Programm. Moderiert wird die Neuauflage der Show, wie schon die ersten drei Staffeln, von Ulla Kock am Brink. Gedreht wird ab Ende Januar. Banijay Productions Germany produziert die neuen Folgen.

So geht „Die perfekte Minute“

In Duos spielen die Kandidat:innen Geschicklichkeitsspiele, die so konzipiert sind, dass man ausschließlich Alltagsgegenstände dafür benötigt. Für jedes Spiel haben sie genau 60 Sekunden Zeit: Die perfekte Minute! In maximal zehn Runden können die Teams bis zu 25.000 Euro gewinnen. Das Besondere an der Show: Alle potentiellen Spiele sind den Kandidat:innen vorher bekannt, so dass sie zuhause üben können. Denn auch wenn die Spiele auf den ersten Blick einfach erscheinen, können sie einen durchaus zur Verzweiflung bringen …

Zwischen 2010 und 2014 war „Die perfekte Minute“ ein schöner Erfolg für SAT.1 und holte in der Prime Time sehr gute Quoten von bis zu 14,4 Prozent Marktanteil.

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence; Erstellt: 12.12.2022 (endgültig gewichtet)

Pressekontakt:
Katrin Dietz
Communication & PR
Unit Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1154
email: [email protected] Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191
email: [email protected]
Ein Unternehmen der
Seven.One Entertainment Group GmbH
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share