Die wahre Geschichte über eine italienische Zeitung: Die Dramaserie „L’Ora – Worte gegen Waffen“ im Januar bei Sky

Unterföhring (ots) –

– Ab 19. Januar auf Sky Atlantic sowie auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf
– Wie ein Chefredakteur die Machenschaften der Mafia in Sizilien aufdecken wollte
– Entwickelt und produziert von Indiana Produktion für RTI/Mediaset in Koproduktion mit SND (Groupe M6) und Squareone.

Sizilien in den 1950er-Jahren: Chefredakteur Nicastro will aus der kommunistischen „L’Ora – Worte gegen Waffen“ eine „richtige“ Zeitung machen und die Auflage steigern. Aber vor allem möchte er die Machenschaften der sizilianischen Mafia aufdecken: „L’Ora – Worte gegen Waffen“ ist ab 19. Januar 2022 immer mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen sowie auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Die zehnteilige Dramaserie basiert auf wahren Begebenheiten.

Über „L’Ora – Worte gegen Waffen“:

Sizilien in den 1950er Jahren: Die Verkaufszahlen der kommunistischen Tageszeitung „L’Ora“ sind auf einem Tiefpunkt angekommen, als Nicastro den Posten des Chefredakteurs einnimmt. Mit ihm zieht frischer Wind ein: Entschlossen treibt er seine Journalisten dazu an, die in der Region um Palermo omnipräsenten Verbrechen der Cosa Nostra aufzudecken. Bei ihren Recherchen dringen Nisticò und seine Journalisten in jeden Winkel der Gesellschaft und Kirche vor. Die Reaktion der Cosa Nostra lässt nicht auf sich warten. Wenige Tage, nachdem in der Zeitung der Begriff „Mafia“ zum ersten Mal gezielt verwendet wurde, am 19. Oktober 1958, explodieren fünf Kilo TNT vor den Büros der Tageszeitung. Die Schlagzeile der „L’Ora“ am Tag darauf lautet: „Die Mafia bedroht uns, die Ermittlungen gehen weiter“.

Die Serie erzählt die wahre Geschichte der Zeitung „L’Ora“, deren Journalisten als erste den Mut aufbrachten, die Machenschaften der Mafia ans Licht zu bringen. Für die Regie zeichneten Piero Messina, Ciro d’Emilio und Stefano Lorenzi verantwortlich, die Bücher stammen von Ezio Abbate („Devils“), Claudio Fava und Riccardo Degni. Entwickelt und produziert von Indiana Produktion für RTI/Mediaset in Koproduktion mit SND (Groupe M6) und Squareone.

Facts:

Originaltitel: “ L’Ora – Inchiostro contro piombo“, Dramaserie, 10 Episoden, je ca. 52 Minuten, I 2021. Drehbuch: Ezio Abbate, Claudio Fava, Riccardo Degni. Regie: Piero Messina, Ciro D’Emilio, Stefano Lorenzi. Darsteller: Claudio Santamaria, Cinzia Susino, Maurizio Lombardi, Ivan Giambirtone, Francesco Cristiano Russo, Francesco Colella, Silvia D’Amico, Giovanni Alfieri.

Ausstrahlungstermine:

Ab 19 Januar 2022 immer mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic sowie auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf.

Über Sky Ticket:

Der Streaming-Dienst Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/) ist jederzeit, überall und ohne lange Vertragsbindung verfügbar. Für Sky Ticket benötigen Kunden lediglich ein internetfähiges Gerät, oder den Sky Ticket TV Stick mit Zugang zu weiteren 37 Apps. Ein Receiver ist nicht nötig. Ganz gleich, ob Kunden preisgekrönte Serien, Blockbuster-Filme, Live-Sport oder einfach nur ein Extra-Fernsehprogramm für die Kinder sehen möchten, Sky Ticket bietet jederzeit die passenden Pakete für Unterhaltung, Kino und Sport. Sport-Kunden erleben den besten Live-Sport, darunter die Topspiele der Bundesliga, alle Spiele der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Premier League, alle Formel 1-Rennen, den Porsche Supercup, die LIQUY MOLY Handball Bundesliga, die National Hockey League, die Wanda Diamond League sowie das Beste aus der Welt des Tennis und Golfsports. Film- und Serienfans streamen mit Sky Ticket jederzeit ohne Vertragsbindung mehr als 1.000 Filme, Blockbuster-Serien von HBO, Fox und Warner TV sowie preisgekrönte Sky Originals. (https://www.sky.de/originals) Für weitere Informationen besuchen Sie https://skyticket.sky.de/.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie „Westworld (https://www.sky.de/serien/westworld)“ „Mare of Easttown (https://www.sky.de/serien/mare-of-easttown-218235)“ und „Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ (https://www.sky.de/serien/game-of-thrones) zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky Atlantic außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. „Billions (https://www.sky.de/serien/billions-45310)“, Sky Originals aus Italien und UK, wie „Gomorrha – Die Serie“ oder „Chernoby (https://www.sky.de/serien/chernobyl-173093)l“. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig auf Abruf bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service – mit monatlicher Laufzeit – der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https://info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter https://www.sky.de/serien sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/BirgitEhmannKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share