Dr. Hermann Kuhn (RB) ist neuer Vorsitzender des ARD-Programmbeirats

München (ots) –

Zum neuen Vorsitzenden des ARD-Programmbeirats wurde Dr. Hermann Kuhn gewählt. Die Auszählung der Briefwahlstimmen nach der 657. Sitzung vom 19. Januar 2022 erfolgte am heutigen 27. Januar. Die Amtszeit von Dr. Hermann Kuhn beträgt zwei Jahre. Er folgt auf Dr. Paul Siebertz, der das Amt seit 2013 innehatte und nun aus dem ARD-Programmbeirat ausscheidet.

Dr. Hermann Kuhn gehört dem ARD-Programmbeirat seit 2016 als ordentliches Mitglied an, entsandt vom Rundfunkrat von Radio Bremen. Von 2004 bis 2008 und wieder seit 2016 ist er Mitglied im Rundfunkrat von Radio Bremen, entsandt von Bündnis 90/Die Grünen. Von 1991 bis 2015 (mit Unterbrechung von 2003 bis 2007) war er Mitglied der Bremischen Bürgerschaft für Bündnis 90/Die Grünen. Dort war er unter anderem medienpolitischer Sprecher seiner Fraktion und vertrat seine Fraktion in zahlreichen Ausschüssen.

Der ARD-Programmbeirat gibt Anregungen und Empfehlungen zur Weiterentwicklung des Programms und für die zukünftige Programmgestaltung für Das Erste, aber auch für die ARD-Mediathek sowie für die Kooperationsprogramme 3sat, KiKA, phoenix und funk.

Er berät die berät die Leitung der ARD-Programmdirektion Christine Strobl, Florian Hager und Oliver Köhr und die Videoprogrammkonferenz. Der Vorsitzende des ARD-Programmbeirats nimmt an den Hauptversammlungen der ARD teil und berichtet dort über die Arbeit des Gremiums. Er ist außerdem ständiger Gast der Gremienvorsitzendenkonferenz.

Pressekontakt:
[email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share