Dreharbeiten des neuen Sky Original „Unwanted“ voll im Gange

Unterföhring (ots) –

– Die achtteilige Serie wird produziert von Sky Studios, Pantaleon Films und Indiana Production
– Inspiriert von Fabrizio Gattis Buch „Bilal“
– Geschrieben und kreiert von Stefano Bises
– Regie: Oliver Hirschbiegel
– Internationaler Cast unter anderem mit den deutschen Stars Jessica Schwarz, Barbara Auer, Jonathan Berlin und Silvester Groth
– Erste Fotos von den Dreharbeiten: https://we.tl/t-NXKdarFoVv

Die Dreharbeiten an der Serie „Unwanted“, einem achteiligen Sky Original, geschrieben und kreiert von Stefano Bises, sind in vollem Gange. Die Serie ist inspiriert vom Buch „Bilal“ des Journalisten Fabrizio Gatti über seine Erfahrungen während seiner Reise entlang der Sahararouten, die nicht nur von Migranten bevölkert sind, die von Afrika nach Europa fliehen, sondern auch von denen, die versuchen, aus ihrem Elend ein Geschäft zu machen.

„Unwanted“, voraussichtlich im Jahr 2023 in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in allen anderen Sky Märkten zu sehen, ist eine Produktion von Sky Studios, Pantaleon Films und Indiana Production. Regie führt Oliver Hirschbiegel, unter anderem weltweit berühmt für die Filme „Der Untergang“, „Diana“ sowie dem Sundance-Gewinner „Five Minutes of Heaven“.

Über „Unwanted“:

Ein Kreuzfahrtschiff namens „Orizzonte“, mit westlichen Touristen an Bord rettet eine Gruppe schiffbrüchiger Flüchtlinge aus dem Meer. Die Geschichten der Flüchtlinge verflechten sich mit denen der Besatzung und der Passagiere. Die Story nimmt eine dramatische Wendung, als einige der Flüchtlinge erfahren, dass sie zurück nach Libyen gebracht werden sollen. Aus Verzweiflung beschließen sie, die Besatzung und Passagiere des Schiffs als Geiseln zu nehmen.

Die Serie wurde von Stefano Bises kreiert und von ihm unter Mitwirkung von Alessandro Valenti, Bernardo Pellegrini und Michela Straniero geschrieben.

Die Serie ist mit vielen namhaften Darsteller:innen besetzt, darunter aus Deutschland Jessica Schwarz, Barbara Auer, Jonathan Berlin und Silvester Grotz. Die internationale Besetzung setzt sich unter anderem zusammen aus Marco Bocci, Dada Fungula Bozela, Hassan Najib, Jason Derek Prempeh, Cecilia Dazzi, Francesco Acquaroli, Marco Palvetti, Denise Capezza, Nuala Peberdy, Samuel Kalambay, Amadou Mbow, Edward Apeagyei, Reshny N’Kouka, Onyinye Odokoro, Massimo De Lorenzo, und Scot Williams.

Antonella d’Errico, Executive Vice President Programming Sky Italia: „Mit ‚Unwanted‘ beweist Sky einmal mehr seine DNA auf modernen Themen, Talenten und Qualität, indem es brisante Themen aufgreift, die für unsere Gesellschaft relevant und dringender denn je sind, und eine fiktionale Geschichte erzählt, die selbst vor den kontroversesten Aspekten der Migration nicht zurückschreckt. Diese neue Serie – inspiriert durch das kühne Werk von Fabrizio Gatti – wird von Sky Studios zusammen mit Pantaleon Films und Indiana Production produziert und zeichnet sich durch die mutige Arbeit von Stefano Bises sowie durch eine wichtige, multikulturelle Besetzung aus. Wieder einmal bieten wir eine ‚Must See‘-Serie an, mit der sich jeder von uns identifizieren kann, mit einer Geschichte, die Westler und Migranten buchstäblich ‚ins selbe Boot‘ setzt, Touristen und so genannte ‚illegale‘ Einwanderer, die im Mittelmeer festsitzen und in keinem Hafen anlegen können.“

Patrick Zorer, Geschäftsführer von Pantaleon Films: „Unser Herz schlägt für Entertainment. Das bedeutet aber nicht, dass wir unsere Zuschauer*innen nicht auch mit unangenehmen Realitäten und Themen konfrontieren dürfen, die uns alle angehen. Mit ‚Unwanted‘ realisieren wir mit unseren Partnern Sky Studios und Indiana Production sowie Oliver Hirschbiegel ein wichtiges Buch und eine bewegende Geschichte. Gemeinsam möchten wir ein gesamtgesellschaftliches Thema um eine Perspektive erweitern – und zwar mit dem Handwerk, das wir am besten beherrschen: dem Filmemachen.“

Indiana Production: „‚Unwanted‘ ist ein weiteres Ergebnis der Sky-DNA, welche auf modernen Themen, Talenten und Qualität baut und brisante Themen aufgreift, die für unsere Gesellschaft relevant sind und Aufmerksamkeit verdienen. ‚Unwanted‘ erzählt eine fiktionale Geschichte, die selbst vor einer Kontroverse wie der Migration nicht zurückschreckt – inspiriert vom mutigen Werk von Fabrizio Gatti. Sie wird von Sky Studios zusammen mit PANTALEON Films und Indiana Production produziert und zeichnet sich durch die starke Führung von Stefano Bises sowie durch eine internationale Besetzung aus. Wieder einmal bieten wir eine spannende, sehenswerte Serie an, mit der sich jeder und jede identifizieren kann. Mit einer Geschichte, die Europäer*innen und Migrant*innen buchstäblich ins selbe Boot setzt. Tourist*innen und sogenannte „illegale“ Migrant*innen sind im Mittelmeer verloren und können in keinem Hafen anlegen.“

Produziert wird die Serie auf Seiten von PANTALEON Films von Dan Maag, Marco Beckmann, Patrick Zorer, Stephanie Schettler-Köhler und Produzent Sascha Rosemann, der das Buch von Fabrizio Gatti adaptiert hat. Für Indiana zeichnen Fabrizio Donvito, Benedetto Habib, Daniel Campos Pavoncelli und Marco Cohen verantwortlich. Executive Producer für Sky Studios sind Nils Hartmann und Sonia Rovai.

NBCUniversal Global Distribution verantwortet den internationalen Vertrieb im Auftrag von Sky Studios.

Ausführliche Synopsis:

Das Kreuzfahrtschiff Orizzonte bietet seinen 5.000 Passagier*innen fünfzehn Restaurants, ein Theater, Nachtclubs, Geschäfte, Schwimmbäder und einen großzügigen Wellnessbereich. Schon in der ersten Nacht auf See holt die Urlauber*innen auf ihrer vermeintlich unbeschwerten Reise die Realität ein, als das Schiff 28 afrikanische Migrant*innen aus dem Mittelmeer rettet. Sie sind die Überlebenden eines Schiffbruchs, bei dem mehr als 100 Menschen ums Leben kamen. Auf ihrem Weg nach Italien und auf der Flucht vor Hunger, Krieg, Sklaverei und Verfolgung ist die Orizzonte zugleich Rettung und erster Schritt in eine Welt, von der die Migrant*innen geträumt haben. Als die 28 Überlebenden erfahren, dass die Oizzonte zurück nach Libyen steuert – an den Ort, von dem sie geflohen sind – wird das Kreuzfahrtschiff zum Brennglas für die weltweite Flüchtlingskrise, den Menschenhandel und die Versuche der westlichen Welt, „illegale“ Einwander*innen fernzuhalten. An Bord der Orizzonte prallen Menschlichkeit und Grausamkeit, Toleranz und Rassismus, Hoffnung und Trauer, Leben und schließlich Tod unausweichlich aufeinander.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404?wkz=WHPS10&shurl=skyq) und Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/) sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Über die PANTAFLIX AG:

Unter dem Dach der PANTAFLIX Group sind die Filmproduktion PANTALEON Films, die Produktionseinheit PANTAFLIX Studios, das Video-on-Demand-Unternehmen PANTAFLIX Technologies, die Kreativagentur Creative Cosmos 15 (CC15) sowie PantaSounds vereint. Die PANTAFLIX AG kooperiert mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney, Joyn, Netflix, StudioCanal und Warner Bros. Die Unternehmensgruppe ist an den Standorten München, Berlin und Köln vertreten. Weitere Informationen zur Unternehmensgruppe unter www.pantaflixgroup.com.

Über Sky Studios:

Sky Studios entwickelt, produziert und finanziert eigene Dramen, Komödien und Dokumentationen für 24 Millionen Sky-Kunden und viele weitere potenzielle Zuschauer. Gestützt auf den Erfolg der von Kritikern gefeierten bisherigen Sky Originals, einschließlich der zehnfach Emmy-prämierten Serie „Chernobyl (https://www.sky.de/serien/chernobyl-173093)“ und der internationalen Hits „Babylon Berlin (https://www.sky.de/serien/babylon-berlin-147415?shurl=babylon-berlin&wkz=WHPS10)“, „Der Pass (https://www.sky.de/serien/der-pass-154555)“ und „Das Boot (https://www.sky.de/serien/das-boot/staffel-2-181309?wkz=WHPS10&shurl=dasboot)“, präsentiert sich Sky Studios als neues kreatives Universum für Sky-Eigenproduktionen wie „The Third Day (https://www.sky.de/serien/the-third-day-190470)“ mit Jude Law, „ZeroZeroZero (https://www.sky.de/serien/zerozerozero-181830)“ von den Machern von „Gomorrha“ und „The New Pope“, (https://www.sky.de/serien/the-new-pope-176656) ein Werk des Oscar®-prämierten Regisseurs Paolo Sorrentino.

Sky Studios investiert weltweit in die Kultur- und Filmwirtschaft und hält Beteiligungen an zehn Produktionsfirmen im Vereinigten Königreich und in den USA. Sky Studios wurde im Juni 2019 gegründet. Zur Führungsspitze des Unternehmens gehören Gary Davey als Chief Executive Officer, Jane Millichip als Chief Commercial Officer, Caroline Cooper als Chief Finance Officer, Cameron Roach als Director of Drama UK, Jon Mountague als Director of Comedy UK, Nils Hartmann als Senior Vice President Sky Studios Italien und Sky Deutschland.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https//info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie Sie zudem unter http://www.sky.de/originals sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:

Sky Deutschland
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/BirgitEhmannPantaleon Films
Sabrina Bärthel
[email protected] Media Relations
Prosch Communications
Marcus Prosch
Tel.: +49 173 5480804
E-Mail: [email protected]
Website: prosch-communications.deKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share