Drehstart für das Sky Original „Der Kaiser“

Unterföhring (ots) –

– Eine Produktion von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Studios
– Klaus Steinbacher als Franz Beckenbauer
– Regie führt Tim Trageser
– Drehbuch von Martin Rauhaus

Unterföhring, 13. April 2022 – Die Legende Franz Beckenbauer. Sein fußballerisches Talent, aber auch seine medienwirksame Präsenz und privaten Liebesgeschichten machen ihn auf der ganzen Welt zu einer schillernden Figur. Nun haben vor kurzem in Prag die Dreharbeiten zum Sky Original Film „Der Kaiser (https://www.sky.de/film/der-kaiser)“ mit Klaus Steinbacher („Das Boot“, „Oktoberfest 1900“) in der Hauptrolle begonnen. In den weiteren Rollen sind Ferdinand Hofer („Tatort München“), Teresa Rizos („J.G.A.“), Stefan Murr („Die Ibiza Affäre“), Oliver Konietzny („Kids Run“), Bettina Mittendorfer („Zimmer mit Stall“), Heinz-Josef Braun („Hindafing“), Christine Eixenberger („Marie fängt Feuer“) und Sina Tkotsch („UP UP“) zu sehen.

Produziert wird das Biopic von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Studios. Regie führt Tim Trageser („Der Lissabon Krimi – Die verlorene Tochter“, „Die Wolf-Gäng“). Für das Drehbuch von „Der Kaiser“ zeichnet Martin Rauhaus („Allmen“, „Endlich Witwer“) verantwortlich, Director of Photography ist Eckhard Jansen („Der weiße Äthiopier“). Entwickelt von Markus Zimmer („Enfant Terrible“, „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“), wird „Der Kaiser“ für die Bavaria Fiction von Stephan Bechtle („Väter allein zu Haus“, „IK1 – Touristen in Gefahr“) produziert und für Sky von Frank Jastfelder („Das Boot“, „Der Pass“) verantwortet. Ausgestrahlt wird der Spielfilm Ende 2022. NBCUniversal Global Distribution verantwortet den internationalen Vertrieb im Auftrag von Sky Studios.

Frank Jastfelder, Director Sky Originals scripted: „Mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft als Spieler und als Trainer schrieb Franz Beckenbauer Geschichte. Aber auch seine fulminanten Auftritte außerhalb des Fußballplatzes machten ihn zur Legende. Gemeinsam mit Bavaria Fiction erwecken wir nun den Werdegang der einzigartigen Ikone von den 60er Jahren bis zum großen WM-Endspiel 1990 in Rom zum pulsierenden Leben. Wir freuen uns, mit einem großartigen Team um Klaus Steinbacher als ‚Kaiser‘ Franz dieses spannende Sky Original Biopic auf die Beine zu stellen.“

Marcus Ammon, Geschäftsführer Content, Bavaria Fiction: „Kaiser, Lichtgestalt, Weltmeister: Franz Beckenbauer fasziniert auf und abseits des Fußballfeldes. Auch nach über 30 Jahren ist unvergessen, wie er nach dem Finalsieg in Rom inmitten des Trubels allein über den Rasen des Olympiastadions geht. Ein wahrer Gänsehautmoment. Umso mehr freut es mich, dass wir nun gemeinsam mit Sky und einer hochkarätigen Mannschaft vor und hinter der Kamera das facettenreiche Leben von Franz Beckenbauer von seinen fußballerischen Anfängen bis zum Gewinn der Weltmeisterschaft 1990 nachzeichnen – ganz nach seinem Motto: ’schaun mer mal, dann sehn mer scho‘.“

Über „Der Kaiser“:

„Der Kaiser“ erzählt die Biographie eines Mannes, der gegen verkrustete Strukturen und überkommene Regeln im Fußball und für ein selbstbestimmtes Handeln als Sportlerpersönlichkeit kämpft. Gleichzeitig lässt er es sich aber auch nicht nehmen, sein Privatleben unabhängig von den Moralvorstellungen und Erwartungen seiner Zeit frei zu gestalten. Er entwickelt einen souveränen und emanzipierten Umgang mit den Medien.

Diese Geschichte ereignet sich vor dem Hintergrund atemberaubender Spiele und Turniere, die ihre Höhepunkte in den Weltmeistertiteln von 1974 und 1990 finden – und natürlich der bunten und lebenslustigen 60er- bis 80er-Jahren, in denen Beckenbauer das Leben in vollen Zügen genießt.

Über Bavaria Fiction:

Bavaria Fiction zählt zu den erfolgreichsten Produktionsfirmen Europas. Die Tochterfirma von Bavaria Film und ZDF Studios wird von den Geschäftsführern Marcus Ammon und Jan S. Kaiser geleitet.

Mit rund 17.000 Sendeminuten und Sendungen wie „Sturm der Liebe“, „Die Rosenheim-Cops“, „SOKO Stuttgart“ und „Inga Lindström“ erreicht Bavaria Fiction jede Woche Millionen von Zuschauer*innen allein in Deutschland.

Neben täglichen und wöchentlichen Serien, Reihen wie den „Tatort“-Formaten und zahlreichen Fernsehfilmen steht Bavaria Fiction für aufwändiges Eventfernsehen wie die Mehrteiler „Das Geheimnis des Totenwaldes“ und „Brecht“ sowie für internationale Serien wie beispielsweise „Freud“, „Arctic Circle“ und „Das Boot“. Der Bereich Documentaries spezialisiert sich auf non-fiktionale Produktionen für den nationalen und internationalen Markt.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404?wkz=WHPS10&shurl=skyq) und Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/) sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https//info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie Sie zudem unter http://www.sky.de/originals sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland.

Über Sky Studios:

Sky Studios entwickelt, produziert und finanziert eigene Dramen, Komödien und Dokumentationen für 24 Millionen Sky-Kunden und viele weitere potenzielle Zuschauer. Gestützt auf den Erfolg der von Kritikern gefeierten bisherigen Sky Originals, einschließlich der zehnfach Emmy-prämierten Serie „Chernobyl (https://www.sky.de/serien/chernobyl-173093)“ und der internationalen Hits „Babylon Berlin (https://www.sky.de/serien/babylon-berlin-147415?shurl=babylon-berlin&wkz=WHPS10)“, „Der Pass (https://www.sky.de/serien/der-pass)“ und „Das Boot (https://www.sky.de/serien/das-boot/staffel-2-181309?wkz=WHPS10&shurl=dasboot)“, präsentiert sich Sky Studios als neues kreatives Universum für Sky-Eigenproduktionen wie „The Third Day (https://www.sky.de/serien/the-third-day-190470)“ mit Jude Law, „ZeroZeroZero (https://www.sky.de/serien/zerozerozero-181830)“ von den Machern von „Gomorrha“ und „The New Pope“, (https://www.sky.de/serien/the-new-pope-176656) ein Werk des Oscar®-prämierten Regisseurs Paolo Sorrentino.

Sky Studios investiert weltweit in die Kultur- und Filmwirtschaft und hält Beteiligungen an zehn Produktionsfirmen im Vereinigten Königreich und in den USA. Sky Studios wurde im Juni 2019 gegründet. Zur Führungsspitze des Unternehmens gehören Cécile Frot-Coutaz als Chief Executive Officer, Jane Millichip als Chief Content Officer, Caroline Cooper als Chief Operating Officer, Cameron Roach als Director of Drama UK, Jon Mountague als Director of Comedy UK, Nils Hartmann als Executive Vice President Sky Studios Italien und Deutschland.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Thomas Schöffner
External Communications
Tel: 089/9958 6837
[email protected]
facebook.com/SkyDeutschlandKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.deKontakt Bavaria Fiction:
Isabelle Fedyk
Head of Marketing & PR
Tel +49 89 6499 3744
[email protected]
https://www.facebook.com/BavariaFiction
https://www.instagram.com/bavariafiction/

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share