Drei klare Gewinner: „The Masked Singer“ dominiert den Samstagabend. ProSieben gewinnt den Samstag. Ella Endlich gewinnt als DAS ZEBRA

Unterföhring (ots) –

Außergewöhnliches Finale. Überraschende Enthüllungen. „The Masked Singer“ auf ProSieben dominiert den Samstagabend mit einem hervorragenden Marktanteil von 20,7 Prozent (Z. 14-49 J.). DAS ZEBRA gewinnt die sechste Staffel der ProSieben-Erfolgsshow, die Sängerin Ella Endlich nimmt den Siegerpokal strahlend von Vorjahressieger Alexander Klaws entgegen. „Es hat mir richtig Spaß gemacht, mich in diese Maske reinzuwerfen. Ich habe jeden einzelnen Auftritt genossen und ausgekostet“, lacht die frisch gekürte Siegerin. Zuvor schlüpfen Mark Keller aus dem DORNTEUFEL, Jeanette Biedermann aus der DISCOKUGEL und – die größte Überraschung des Abends – Nora Tschirner aus dem ORK.

Das Magazin „The Masked Singer – red. Spezial“ mit Annemarie Carpendale holt starke 15,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Mit einem Marktanteil von 12,1 Prozent gewinnt ProSieben souverän den Samstag in dieser Zielgruppe.

Gezielte Verwirrung und perfekte Tarnung

DAS ZEBRA freut sich überschwänglich über den Sieg. So sehr, dass es vor dem spannenden Moment der Enthüllung den (ZEBRA)-Kopf verliert. Schnell findet es Sichtschutz in den Armen von Moderator Matthias Opdenhövel. Die Enthüllung findet wie geplant statt: Das Rateteam und die Zuschauer:innen feiern gebührend Sängerin Ella Endlich, die wochenlang für Anke Engelke, Patricia Kelly oder Tahnee gehalten wurde.

Für die größte Überraschung des Abends sorgt die erste Demaskierung. DER ORK verwirrt im Finale von #MaskedSinger mit einer sechsten Sprache und singt auf Isländisch „Vokuro“ (Björk). Niemand tippt auf Nora Tschirner, die als ORK alle an der Nase herumführt. „Die Geheimhaltung macht großen Spaß. Es ist eine Mischung aus CIA und Kindergeburtstag. Es steckt so viel Herz darin, deshalb ist es für mich eines der coolsten Projekte meines Lebens“, fasst die Schauspielerin zusammen. In der nächsten Enthüllung steigt Jeanette Biedermann aus der DISCOKUGEL. Sowohl Ruth Moschner, Rea Garvey und Riccardo Simonetti im Rateteam als auch die Zuschauer:innen tippen mit großer Mehrheit auf die Erfolgs-Sängerin mit der einzigartigen Stimme. „Es war mir klar, dass meine Stimme schnell erkannt wird“, lacht Jeanette Biedermann. „Ich möchte in diesen Zeiten die Menschen berühren. Mir war es wichtig, eine schöne Performance zu zeigen und nicht meine Stimme zu verstellen.“ Den DORNTEUFEL wählen die Zuschauer:innen auf den zweiten Platz. Unter der imposanten Maske steckt Schauspieler Mark Keller. „Alle kämpfen mit den gleichen Mitteln und ich bin happy, dass ich dabei sein konnte. Ein verdientes Lob an Ella, ich freue mich sehr für sie.“

Ausführliche Infos zur Show, Interviews mit den demaskierten Stars und Bilder zum Download auf der“The Masked Singer“-Presseseite

Live-Show verpasst?

Kein Problem! Alle „The Masked Singer“-Folgen sind online auf Joyn abrufbar.

Alle Highlights aus den Shows, exklusive Indizien und Infos zu „The Masked Singer – Live on Tour 2023“ finden die Fans auf http://themaskedsinger.de

Hashtag zur Show: #MaskedSinger

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence; Erstellt: 24.04.2022 (vorläufig gewichtet)

ProSieben – ein Unternehmen der Seven.One Entertainment Group GmbH

Pressekontakt:
Petra Dandl, Lisa Wittke
Communications & PR
Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 -1169/-1172
email: [email protected], [email protected] Production & Editing
Stephanie Bruchner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1166
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share