Ein Herbstanfang zum Verlieben, süße Höhepunkte und der Auftakt zur neuen NFL-Saison – die Highlights Anfang September auf Joyn und bei Joyn PLUS+

München (ots) –

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und der goldene Herbst steht in den Startlöchern. Joyn läutet den Streaming-Herbst ein: Das sind die Highlights der ersten zwei Wochen des Septembers auf Joyn und bei Joyn PLUS+.

„Love is King“, die erste Staffel der neuen Datingshow ab 8. September 2022 exklusiv auf Joyn

Verlieben wie im Märchen, ohne Smartphone, ganz analog. Eine besondere Herausforderung für die Generation der Digital Natives. In „Love is King“ gehen Singles auf eine romantische Zeitreise. Die Teilnehmer*innen erhalten vom Hofstaat ein komplettes Make-Over, welches sie optisch in Prinzessinnen und Prinzen verwandelt. Dazu müssen sich die Neu-Adeligen den Aufgaben der Benimm-Coaches stellen und an Poesie-Workshops sowie Tanz-Trainings teilnehmen. In pompösen Outfits und einem glamourösen Lifestyle, wie damals zu Hofe, tauchen sie in das traumhafte Ambiente eines bayerischen Schlosses ein. Das Ziel bleibt damals wie heute gleich: Den ganz persönlichen Traumprinzen oder die Traumprinzessin finden. Welche Singles stellen sich der Dating-Herausforderung und verlassen die Show als Paar? Welche Beziehung hält dem Alltag stand? Wer tanzt als Traumpaar zum letzten Schloss-Ball an?

Die Sport-Highlights im September kostenlos auf Joyn

Den Anfang macht die neue Saison der europäischen Champions Hockey League ab 1. September – alle Spiele mit deutscher Beteiligung ab 1. September im SPORT1 Livestream auf Joyn. Fans der deutschen Frauennationalmannschaft können sich nach ihrer erfolgreichen EM auf ein weiteres Highlight freuen: Am 3. September treffen die deutschen Damen auf die Türkei im ersten WM-Qualifikationsspiel, zu sehen im ZDF Livestream auf Joyn. Für US-Football-Liebhaber hat das Warten endlich ein Ende. Die neue Saison 2022/2023 startet am 8. September mit dem ersten Spiel der Regular Season im ProSieben MAXX Livestream auf Joyn. Zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele in München 1972 zeigt Eurosport am 12. sowie 26. September die zweiteilige Dokumentation „Olympia 72“ im Livestream auf Joyn. Abschließend heißt es nochmal Nervenkitzel pur mit den internationalen Klippensprung Wettkämpfen, präsentiert von Red Bull. Joyn zeigt die „Red Bull Cliff Diving World Series“ am 24. September im Red Bull TV Livestream.

Weitere Highlights im September auf Joyn und bei Joyn PLUS+

Ein weiteres Highlight im September ist die goldene Jubiläumsstaffel von „Das große Backen“ ab 4. September mit wöchentlich einer neuen Folge in SAT.1 und im SAT.1 Livestream auf Joyn sowie immer zuerst sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bei Joyn PLUS+. Zurück aus der Sommerpause: Die neuen Folgen „Late Night Berlin“ mit Klaas Heufer-Umlauf ab 6. September auf Joyn. Zudem können sich Fans der Late-Night-Show auf exklusive Clips bei Joyn PLUS+ freuen. Ebenfalls zurück aus dem Sommerurlaub mit Nippelboard und den Heavytones ist Grimme-Preisträger Sebastian Pufpaff mit der neuen Staffel „TV total“ ab 7. September auf Joyn. Noch mehr von „TV total“ gibt es mit exklusiven Clips der Show und spannenden Behind-the-Scenes-Einblicken bei Joyn PLUS+. Abschließend sorgt der dritte Teil der Men In Black Trilogie „Men in Black: International“ mit neuer Starbesetzung wie Chris Hemsworth und Tesse Thompson für frischen Wind – ab 11. September exklusiv bei Joyn PLUS+.

Über Joyn

Joyn ist eine anbieterübergreifende Entertainment-Streaming-Plattform. Dabei bietet Joyn ein umfangreiches kostenfreies Angebot mit zahlreichen Live-TV-Channels, Serien, Dokumentationen und Filmen auf Abruf, Mediatheken und Sportinhalten von ProSiebenSat.1, Discovery sowie weiterer Content-Partner, alles gebündelt auf einer Plattform. Noch mehr Entertainment bekommen Nutzer*innen mit dem Premium-Angebot Joyn PLUS+. Hier sind zusätzliche Pay-TV-Channels und noch mehr Inhalte auf Abruf wie Exclusives und Originals enthalten. Nutzer*innen können Inhalte auf iOS-, Android- und Huawei-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs, Google Chromecast, PlayStation 4 & 5, Apple TV und Amazon Fire TV abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform anbieterübergreifender Inhalte zu schaffen. Die Joyn GmbH steht unter der Leitung von Tassilo Raesig und René Sahm.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen zu dieser Meldung kontaktieren Sie bitte:Vanessa Frodl
Director PR, Communications & Social Media
Mobil: +49 175 181 5848
[email protected]
Original-Content von: Joyn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share