Ein letztes Mal! Die fünfte und finale Staffel „jerks.“ mit Christian Ulmen und Fahri Yardim feiert ab 2. Februar 2023 exklusiv bei Joyn PLUS+ Premiere

München (ots) –

Eine Ära geht 2023 zu Ende! Die Zuschauer*innen haben mit Christian Ulmen und Fahri Yardim gelacht, geweint und sich mit ihnen geschämt. Seit Jahren feiern Fans und Kritiker*innen die Erfolgsserie „jerks.“ mit den improvisierten Dialogen gleichermaßen. Jetzt können sich alle freuen – und müssen gleichzeitig tapfer sein: Denn die langersehnte fünfte Staffel kommt, wird aber auch die letzte sein. Die neuen Folgen „jerks.“ sind ab 2. Februar 2023 exklusiv bei Joyn PLUS+ verfügbar.

Die finale Staffel liefert erstmals Einblicke in die Vergangenheit von Christian und Fahri. Wir sehen, wie die beiden sich als Kinder kennenlernen, das zarte Pflänzchen ihrer Freundschaft wächst und sie sich gegenseitig in ausweglose Situationen manövrieren, aber gleichzeitig auch daraus retten. Waren die beiden Freunde schon als Kinder „jerks.“?

„jerks.“ wird von Pyjama Pictures im Auftrag von Joyn und ProSieben produziert. Christian Ulmen ist Headwriter, Regisseur, Hauptdarsteller und Produzent der Comedyserie, weiterer Produzent ist Carsten Kelber. Bei Joyn PLUS+ ist die neue Staffel exklusiv ab 2. Februar 2023 mit zwei neuen Folgen zum Start und im Anschluss mit einer neuen Folge wöchentlich verfügbar. Nach der Premiere bei Joyn PLUS+ präsentiert ProSieben die fünfte Staffel „jerks.“ im Free-TV.

Über Joyn

Joyn ist eine anbieterübergreifende Entertainment-Streaming-Plattform. Dabei bietet Joyn ein umfangreiches kostenfreies Angebot mit zahlreichen Live-TV-Channels, Serien, Dokumentationen und Filmen auf Abruf, Mediatheken und Sportinhalten von ProSiebenSat.1 sowie weiterer Content-Partner, alles gebündelt auf einer Plattform. Noch mehr Entertainment bekommen Nutzer*innen mit dem Premium-Angebot Joyn PLUS+. Hier sind zusätzliche Pay-TV-Channels und noch mehr Inhalte auf Abruf wie Exclusives und Originals enthalten. Nutzer*innen können Inhalte auf iOS-, Android- und Huawei-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs, Google Chromecast, PlayStation 4 & 5, Apple TV und Amazon Fire TV abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform anbieterübergreifender Inhalte zu schaffen. Die Joyn GmbH steht unter der Geschäftsführung von Tassilo Raesig und René Sahm.

Pressekontakt:
Bei Fragen zur Serie:
PEPPERSTARK GmbH
Linda Feller
Tel.: +49 89 4114 7757
[email protected] Joyn:
Vanessa Frodl
Tel.: +49 175 181 5848
[email protected]
Original-Content von: Joyn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share