Ein neues „Galileo“ für den Sonntag: Mit „Galileo X-Plorer“ auf ProSieben in 49 Sonntagen um die Welt reisen

Unterföhring (ots) –

Mit „Galileo X-Plorer“ in 49 Sonntagen um die Welt: Mit dem Ende der #ranNFL-Übertragungen in der Access Prime am Sonntag startet ProSieben am 22. Januar 2023, um 19:05 Uhr, ein neues Magazin aus der „Galileo“-Markenwelt. Mit „Galileo X-Plorer“ können die Zuschauer:innen auf Entdeckungs- und Erlebnisreisen rund um die Welt gehen. In der ersten Folge des neue Wissensmagazins geht es in die Sahara – die größte Trockenwüste der Welt. Reporter Vincent Dehler zeigt: Die Sahara ist kein toter Fleck, sondern eine wahre Wunderwelt, in der mehr als fünf Millionen Menschen trotz widriger Bedingungen leben. Seine Fragen: Was können wir von der größten Wüste der Welt lernen? Wie wichtig ist die Sahara für das globale Ökosystem?

„Galileo“-Redaktionsleiterin Ulrike Krey: „Das neue ‚Galileo X-Plorer‘ unterscheidet sich sehr von den ‚Galileo‘-Ausgaben unter der Woche: ‚Galileo X-Plorer‘ ist internationaler und abenteuerlicher. 2023 reisen wir quasi mit unseren Zuschauer:innen in 49 Sonntagen um die Welt.“

ProSieben-Zuschauer:innen sehen „Galileo X-Plorer“ ab 22. Januar 2023 immer sonntags ab 19:05 Uhr.

Pressekontakt:
Alfred Wurm
Communication & PR Unit News, Sports, Factual & Fiction
phone. +49 (0) 89 95 07 1125
email: [email protected] Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1170
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share