„Ein Sommer auf Langeoog“ – ZDF-Herzkino mit Lara Joy Körner

Mainz (ots) –

Der neue Film der Herzkino-Reihe führt auf eine ostfriesische Insel: „Ein Sommer auf Langeoog“ am Sonntag, 9. Oktober 2022 um 20.15 Uhr (ab Samstag, 1. Oktober, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek). In den Hauptrollen zu sehen sind Lara Joy Körner, Helene Grass, Jörg Knebel und Emil Baikousis. Regisseurin Uljana Havemann inszenierte nach dem Drehbuch von Kirsten Peters.

Antonia Hofmaier (Lara Joy Körner) hat es eilig. Den Notartermin auf Langeoog möchte sie so rasch wie möglich hinter sich bringen. Nach rund 20 Jahren wird sie dort auf ihren Vater Herbert (Oliver Törner) treffen, der sie und ihre Mutter Elke verlassen hatte, um mit der deutlich jüngeren Pferdetherapeutin Levke Binder (Helena Grass) in ein neues Leben zu starten. Die ist für Antonia – nach ihrem Vater – Hassobjekt Nummer zwei, war sie doch schuld an der ganzen Misere. Bei deren warmherzigen Begrüßung auf dem Binderhof merkt Antonia jedoch, dass Levke eigentlich eine kluge und sympathische Frau ist. Da Herbert weiterhin verschwunden bleibt, nimmt sie ihr Angebot an, dass Antonia und ihr mitgereister Sohn Linus (Emil Baikousis) auf dem Pferdehof unterkommen können.

Um nicht gemeinsam mit Levke essen zu müssen, flieht Antonia ins Dorfrestaurant „Seekrug“, dessen Betreiber Tjärk (Jörg Knebel) Antonias Seele zum Schwingen bringt. Es knistert gehörig zwischen den beiden. Um sich die Wartezeit zu vertreiben, beschließt Antonia, sich des traumatisierten Hengstes Paco anzunehmen. Durch einen Autounfall ist das bisherige Therapietier verstört. Mit der Zeit wird Antonia klar, dass auch Levkes Leben an Herberts Seite nicht einfach war. Ihr Panzer bekommt Risse. Und je mehr Antonia ihre Vergangenheit aufräumt, desto mehr Nähe lässt Paco zu.

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 089 – 9955-1352.
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/einsommer

Der Film „Ein Sommer auf Langeoog“ steht für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share