Einzigartige Premiere: ProSieben MAXX zeigt die vierte Staffel „Date A Live“ direkt nach der Weltpremiere im japanischen Original mit deutschen Untertiteln

Unterföhring (ots) –

6. April 2022. Festtag für Anime-Fans: Am 8. April feiert die vierte Staffel der erfolgreichen Anime-Serie „Date A Live“ Weltpremiere. Direkt nach der Ausstrahlung im japanischen TV zeigt ProSieben MAXX die Folgen ab 8. April um 23:15 Uhr zum ersten Mal im japanischen Original mit deutschen Untertiteln.

Darum geht’s in „Date A Live“:

Der scheinbar gewöhnliche Oberschüler Shido Itsuka trifft während eines Weltraumbebens auf ein mysteriöses Mädchen. Sie gehört zu den sogenannten „Geistern“, die durch ihre Ankunft auf der Erde zerstörerische Raumbeben auslösen. Unmittelbar nach der Begegnung treffen Mecha-Kämpferinnen ein, die das Mädchen unter Beschuss nehmen. Inmitten des Kampfes wird Shido von der Kommandantin des hochentwickelten Luftschiffes der Geheimorganisation „Ratatoskr“ gerettet und rekrutiert. Er soll die Geistermädchen bekämpfen und die Menschheit so vor der Vernichtung bewahren. Doch es gibt einen Haken: Um die Kräfte der Geister zu versiegeln, muss er die Geistermädchen dazu bringen, sich in ihn zu verlieben…

ProSieben MAXX zeigt die vierte Staffel „Date A Live“ in der day-and-date Simulcast-Version direkt nach der Weltpremiere ab Freitag, 8. April um 23:15 Uhr im japanischen Original mit deutschen Untertiteln.

Pressekontakt:

Author

Share