„Endlich Freitag im Ersten“: Drehende für die ARD-Degeto-Komödie „Landfrauen“ (AT) mit Bettina Burchard und Max Bretschneider

München (ots) –

Als Laura (Bettina Burchard) sich auf einem kleinen Bauernhof eine dringend nötige Auszeit von ihrem Pflegejob nimmt, ahnt sie nicht, dass diese Reise ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird.
Unter der Regie von Britta Keils wurden letzte Woche die Dreharbeiten für die lebensnah erzählte Komödie „Landfrauen“ (AT) mit Bettina Burchard und Max Bretschneider in den Hauptrollen beendet. In weiteren Rollen spielten Martin Lindow, Yasmina Djaballah, Ines Maria Westernströer, Maike Johanna Reuter, Nadja Zwanziger, Guido Broscheit und viele weitere. Gedreht wurde in Köln und Umgebung sowie im Bergischen Land.

Zum Inhalt: Pflegerin Laura (Bettina Burchard) fühlt sich nach einem Jahr ohne Urlaub ausgebrannt. Als ihre Chefin Doris (Laura Blaeser) die dringend nötigen ersten freien Tage seit Wochen streichen möchte, widersetzt sich Laura. Kurzentschlossen fährt sie trotzdem in den Urlaub: Ferien auf dem Bauernhof, eine Empfehlung ihres Arbeitskollegen. Laura ahnt nicht, dass hier die aufregendsten Tage in ihrem Leben beginnen. Im Dörfchen Blumberg lernt sie nicht nur die örtlichen Landfrauen kennen, sondern auch den jungen Bauern Paul (Max Bretschneider). Laura verliebt sich in das Leben auf dem Land – und ein bisschen auch in Paul. Nach langer Zeit fühlt sie sich endlich richtig wohl. In der Gruppe der Landfrauen findet sie mit Emilie (Nadja Zwanziger), Bine (Maike Johanna Reuter) und vor allem Johanna (Yasmina Djaballah) sogar neue Freundinnen. Laura beginnt, sich ernsthaft Gedanken über ihren Pflegeberuf und ihr zukünftiges Leben zu machen. Doch hat sie auch den Mut für einen wirklichen Neuanfang – auf dem Land?

„Landfrauen“ (AT) ist eine Produktion der Radical Movies Production GmbH & Co. KG im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Produzent ist Michael Gebhart, der zusammen mit Andreas Bradler auch das Drehbuch schrieb, hinter der Kamera stand Florian Licht. Executive Producer ist Christoph Pellander, die Redaktion liegt bei Patrick Noel Simon und Stefan Kruppa (alle ARD Degeto).

Pressekontakt:
ARD Degeto, Natascha Liebold Tel.: 069 / 1509 346, E-Mail: [email protected] Wirth PR, Ellen Wirth Tel.: 02685 / 9879038, E-Mail [email protected] Foto über www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share