Er spricht Pferd: Pferdetrainer Raphael Dysli hilft verzweifelten Pferdebesitzerinnen ab Sonntag auf sixx

Unterföhring (ots) –

Nele buckelt. Nele steigt. Nele tritt. Nele, das ist eine 13-jährige Haflinger Stute – und die lässt ihre Besitzerin Tabea aus Neuss verzweifeln. Kein Training läuft ohne Bocken, ständig bleibt Nele einfach stehen. Tabea findet einfach keinen Zugang zu ihrem Pferd. Der 20-Jährigen steigen Tränen in die Augen, wenn sie vom Reiten erzählt: „Es ist echt frustrierend. Man sitzt weinend auf dem Pferd und denkt sich: ,Was bringt das eigentlich?'“ Die letzte Hoffnung für Tabea und Nele ist der sixx-Pferdetrainer Raphael Dysli (40). In seinem neuen Tiercoaching „Der Pferdetrainer – Verstehen. Vertrauen. Verbinden.“ macht er ab 31. Juli 2022 immer sonntags aus jedem noch so aggressiven, störrischen oder überforderten Pferd einen verlässlichen Partner. „Ist ein Pferd verkorkst, liegt es am Menschen. Es gibt nämlich keine ‚Problempferde‘ auf der Weide. Ich helfe Pferd und Mensch dabei, wieder zueinander zu finden“, beschreibt der Pferdetrainer den Kern seiner Arbeit auf der thüringischen Bonda-Ranch. Ob er auch Tabea und den weiteren verzweifelten Reiterinnen in „Der Pferdetrainer“ auf sixx helfen kann?

„Der Pferdetrainer – Verstehen. Vertrauen. Verbinden.“ – Neues Tiercoaching, 6 Folgen, ab 31. Juli 2022 um 15:25 Uhr auf sixx.

Weitere Informationen und ein generisches Interview finden Sie auf der Presselounge: www.presse.sixx.de

Pressekontakt:
Alfred Wurm
Communications & PR News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1125
email: [email protected] Production & Editing
Laura Stephan
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1162
email: [email protected]
Original-Content von: sixx, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share