Erster Trailer vom Sky Original „Funeral for a Dog“

Unterföhring (ots) –

– Ab 17. März auf Sky Atlantic und dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q auf Abruf
– Eine Produktion von Flare Entertainment, im Auftrag von Sky Studios
– Mit Alina Tomnikov, Friedrich Mücke, Albrecht Schuch, Ina Geraldine Guy, Daniel Sträßer und Anne Ratte-Polle in den Hauptrollen
– Achtteilige Dramaserie nach dem Roman „Bestattung eines Hundes“ („Funeral For A Dog“) von Thomas Pletzinger
– Regisseure: David Dietl und Barbara Albert
– Autoren: Hanno Hackfort, Bob Konrad und Thomas Pletzinger
– Downloadlink des Trailers: https://app.shift.io/review/62010673379cd87c261159ba
– Link zu Youtube: https://youtu.be/r_GLdkBW3Mc

Sky veröffentlicht einen ersten Trailer des Sky Original „Funeral for a Dog (https://www.sky.de/serien/funeral-for-a-dog)“ mit Alina Tomnikov, Friedrich Mücke, Albrecht Schuch, Ina Geraldine Guy, Daniel Sträßer und Anne Ratte-Polle in den Hauptrollen. Die achtteilige Serie ist eine Produktion von Flare Entertainment für Sky Studios. Produziert wurde die Serie von Martin Heisler und Eva Kemme für Flare Entertainment. Für Sky Deutschland sind Marcus Ammon, Frank Jastfelder, Director Original Production, sowie Andreas Perzl und Markus Golisano als Executive Producer für die Produktion verantwortlich sowie Jason Simms für Sky Studios.

Als Autoren der Serie zeichnen neben Thomas Pletzinger auch Hanno Hackfort und Bob Konrad („4 Blocks“, „Para“, „Cleo“) verantwortlich, die Regie führten David Dietl („König von Deutschland“, „Rate Your Date“) und Barbara Albert („Licht, böse Zellen“).

„Funeral for a Dog“ ist ab 17. März immer donnerstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen. Auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q steht ab dem 17. März die komplette Staffel auf Abruf zur Verfügung. Die Serie wird zeitgleich auch bei Sky UK zu sehen sein.

Andreas Perzl, Executive Producer bei Sky: „Wir freuen uns sehr, der Öffentlichkeit erstmals einen Trailer von unserem Sky Original ‚Funeral for a Dog‘ präsentieren zu können. Diese bildgewaltige, emotionale und internationale Dramaserie, basierend auf dem Roman von Thomas Pletzinger, erzählt eine packende Geschichte über Liebe und Verlust sowie die Hoffnungen und Träume einer Generation. Wir danken dem gesamten Team vor und hinter der Kamera, das in diesen schwierigen Zeiten diese herausfordernde Produktion mit so viel Leidenschaft und Herzblut realisiert hat und hoffen, dass ‚Funeral for a Dog‘ unsere Kund*innen genauso fasziniert und begeistert wie uns.“

Eva Kemme und Martin Heisler, Flare Entertainment: „‚Funeral For A Dog‘ ist ein komplexes Beziehungsdrama, eine Geschichte über den Kern der Liebe und der Schuld – modern, kosmopolitisch und zwei Jahrzehnte übergreifend. Wir sind stolz, dass unser herausragendes Team die Herausforderung – insbesondere auch im Hinblick auf die unsicheren Zeiten während Corona – angenommen und die Serie zu einer berührenden und packenden Erfahrung für die Zuschauer*innen gemacht hat.“

Über „Funeral for a Dog“:

Der Journalist Daniel Mandelkern (Albrecht Schuch) reist für ein Interview zu dem gefeierten Schriftsteller Mark Svensson (Friedrich Mücke), der zurückgezogen an einem See in Italien lebt. Dort angekommen wird Daniel in die geheimnisvolle Geschichte von Mark, Tuuli (Alina Tomnikov) und Felix (Daniel Sträßer), Tuulis verschwundenem Lebensgefährten, hineingezogen. Es ist die Geschichte der großen Liebe dreier Menschen, die in Südamerika begann, über den Polarkreis bis zum 11. September in New York reicht und irgendwann mit einem großen Verlust endete. Daniel glaubt, sie aus Svenssons Roman zu kennen. Aber irgendetwas stimmt nicht, und als er noch tiefer eintaucht, macht er eine schockierende Entdeckung.

Mit Schauplätzen in Italien, Südamerika, Finnland, New York und Deutschland entführt die Serie an zahlreiche Sehnsuchtsorte, die von Kameramann Frank Griebe („Babylon Berlin“, „Cloud Atlas“, „Das Parfum“) atmosphärisch und authentisch eingefangen wurden.

„Funeral for a Dog“ wurde gefördert vom German Motion Picture Fund, FilmFernsehFonds Bayern, Medienboard Berlin-Brandenburg, MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden Württemberg mbH, Piemonte Film TV Fund, Lazio Region – Regional Fund for the Cinema and the Audiovisual Works. NBCUniversal Global Distribution verantwortet die weltweiten Vertriebsrechte. Der Roman „Bestattung eines Hundes“ ist im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen.

Facts:

Originaltitel: „Funeral for a Dog“, Dramaserie, 8 Episoden, je ca. 45 Minuten, D 2022. Drehbuch: Hanno Hackfort, Bob Konrad, Thomas Pletzinger. Regie: David Dietl, Barbara Albert. Producer: Eva Kemme, Martin Heisler. Executive Producer: Andreas Perzl, Frank Jastfelder, Marcus Ammon, Markus Golisano. Darsteller: Alina Tomnikov, Friedrich Mücke, Albrecht Schuch, Ina Geraldine Guy, Daniel Sträßer, Anne Ratte-Polle, Vico Magno, Leonardo Santini, Zoé Höche, Anna Favella.

Ausstrahlungstermine:

Ab 17. März 2022 immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic sowie die komplette Staffel auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404?wkz=WHPS10&shurl=skyq) und Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/) sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https//info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie Sie zudem unter http://www.sky.de/originals sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland.

Über Sky Studios:

Sky Studios entwickelt, produziert und finanziert eigene Dramen, Komödien und Dokumentationen für 24 Millionen Sky-Kunden und viele weitere potenzielle Zuschauer. Gestützt auf den Erfolg der von Kritikern gefeierten bisherigen Sky Originals, einschließlich der zehnfach Emmy-prämierten Serie „Chernobyl (https://www.sky.de/serien/chernobyl-173093)“ und der internationalen Hits „Babylon Berlin (https://www.sky.de/serien/babylon-berlin-147415?shurl=babylon-berlin&wkz=WHPS10)“, „Der Pass (https://www.sky.de/serien/der-pass)“ und „Das Boot (https://www.sky.de/serien/das-boot/staffel-2-181309?wkz=WHPS10&shurl=dasboot)“, präsentiert sich Sky Studios als neues kreatives Universum für Sky-Eigenproduktionen wie „The Third Day (https://www.sky.de/serien/the-third-day-190470)“ mit Jude Law, „ZeroZeroZero (https://www.sky.de/serien/zerozerozero-181830)“ von den Machern von „Gomorrha“ und „The New Pope“, (https://www.sky.de/serien/the-new-pope-176656) ein Werk des Oscar®-prämierten Regisseurs Paolo Sorrentino.

Sky Studios investiert weltweit in die Kultur- und Filmwirtschaft und hält Beteiligungen an zehn Produktionsfirmen im Vereinigten Königreich und in den USA. Sky Studios wurde im Juni 2019 gegründet. Zur Führungsspitze des Unternehmens gehören Gary Davey als Chief Executive Officer, Jane Millichip als Chief Commercial Officer, Caroline Cooper als Chief Finance Officer, Cameron Roach als Director of Drama UK, Jon Mountague als Director of Comedy UK, Nils Hartmann als Senior Vice President Sky Studios Italien und Sky Deutschland.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/BirgitEhmannKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share