Freigetestet: Matthias Opdenhövel ist zurück bei #ZOL und moderiert mit Linda Zervakis am Mittwoch

Unterföhring (ots) –

#ZOL komplett: Nach seiner unfreiwilligen Pause in der vergangenen Woche ist Matthias Opdenhövel wieder PCR-negativ und führt am Mittwoch, 16. Februar, ab 21:25 Uhr direkt nach „TV total“ gemeinsam mit Linda Zervakis durch das ProSieben-Journal „Zervakis & Opdenhövel. Live.“. In dieser Woche beschäftigt sich #ZOL unter anderem mit diesen Themen:

Wie schütze ich mich vor Datendiebstahl im Netz?

Im Sommer deckt ein IT-Experte auf, dass durch ein Datenleck bei einem Dienstleister großer deutscher Online-Marktplätze Kunden-Informationen von etwa 700.000 Käufer:innen im Netz zugänglich sind: von Namen, über Adressen, Bestelllisten, bis hin zu Zahlungsdaten. „Für Verbraucher ist es gefährlich, auf deutschen Plattformen einzukaufen“, sagt der E-Commerce-Experte und Blogger Mark Steier. Als Studio-Gast gibt er Tipps, wie User:innen feststellen können, ob sie selbst betroffen sind. Wie sich Verbraucher:innen am besten vor Datenklau schützen. Und der Experte beantwortet Fragen der Zuschauer:innen.

Alles wird teurer – wie Verbraucher Geld sparen können.

Rekord-Inflation und kein Ende in Sicht. #ZOL begleitet Singles, eine Familie und ein älteres Ehepaar aus verschiedenen Regionen Deutschlands und zeigt, wo sie die Teuerung im Alltag am meisten spüren. Im Studio vergleichen Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel mit einer erfahrenen Kassiererin die Preise von 2012 mit heute. SAT.1-Frühstücksfernsehen „Spar-Detektiv“ Daniel Engelbarts erklärt, wie und wo man in der Teuer-Welle sparen kann.

„Zervakis & Opdenhövel. Live.“ am Mittwoch, 16. Februar 2022, 21:25 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn

Hashtag zum Journal: #ZOL

Pressekontakt:
Frank Wolkenhauer
Communications & PR
Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1158
email: [email protected] Production & Editing
Carolin Klema
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share