Fußball-EM der Frauen in England: Deutschland – Österreich und Viertelfinale mit Schweden live im Ersten

München (ots) –

Drei Spiele, drei klare Siege – das deutsche Team ist in der Vorrunde bei der Fußball-Europameisterschaft in England ohne einen einzigen Gegentreffer Gruppensieger geworden. Im Viertelfinale wartet nun ein starker Gegner: Die Auswahl aus Österreich, die in der Gruppenphase nur im Eröffnungsspiel gegen England eine Niederlage hinnehmen musste. Das Erste überträgt das Viertelfinale Deutschland – Österreich am Donnerstag, 21. Juli, live ab 20:15 Uhr (Anstoß: 21:00 Uhr). Moderator Claus Lufen präsentiert gemeinsam mit Expertin Nia Künzer die Begegnung, Reporterin der Partie in London ist Christina Graf. Als Gast am Spielfeldrand begrüßt die ARD an diesem Abend den aktuellen Meistertrainer des VfL Wolfsburg, Tommy Stroot.

Am Freitag, 22. Juli, zeigt Das Erste ein weiteres Viertelfinale live: Schweden steht als Teilnehmer bereits fest, der Gegner wird heute Abend in ihren letzten Gruppenspielen zwischen den Mannschaften aus Island, Belgien und Italien ermittelt. Auch am Freitag überträgt Das Erste ab 20:15 Uhr live (Anstoß: 21:00 Uhr), Reporter des Viertelfinals in Leigh ist Bernd Schmelzer. Im Anschluss an die Live-Übertragung des Fußballspiels gibt es im Ersten außerdem die Berichte von den Freitagsspielen der 2. Bundesliga, Fortuna Düsseldorf – SC Paderborn und Darmstadt 98 – SV Sandhausen (ca. 23.15-23.30 Uhr).

Die EM-Spiele, Highlights und vieles mehr gibt es auch auf sportschau.de und in der ARD Mediathek.

Mehr Informationen zur UEFA Fußball-EM der Frauen 2022 in der ARD https://presse.daserste.de/pressemappen.

Pressekontakt:
Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/558944-780, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share