Genius – an immersive, creative journey through the eyes of Leonardo da Vinci today

Berlin, Germany (ots) –

Am 28. Januar 2022 eröffnet mit Genius eine neue Generation von Art Shows im Wriezener Karree in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg: Genius nimmt den Zuschauer mit auf eine umfassende Sinnesreise und lässt ihn die heutige Welt mit den Augen Leonardo da Vincis erleben. Berlin ist die erste Station des einzigartigen immersiven Kunsterlebnisses, produziert von der Borealis Interactive Group B.V. wird die Show bis 2025 in mindestens 12 weiteren Locations in Europa und den USA zu sehen sein.

Das Berliner Design Studio flora&faunavisions schuf mit Genius eine außergewöhnliche immersive Kunsterfahrung, die nicht nur das Werk eines Genies präsentiert, sondern den Blick Leonardo da Vincis auf die heutige Welt aufzeigt. Wie wäre da Vinci im Jahr 2022? Genius verbindet die Vergangenheit und das Vermächtnis des visionären Pioniers mit unserer modernen Zeit. So werden einige der wichtigsten aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen thematisiert.

Das einstündige immersive Erlebnis gleicht einer Geschichte mit Anfang und Ende, präsentiert da Vincis Meisterwerke und nimmt das Publikum mit auf eine Reise in eine Welt through the eyes of Leonardo. Dabei entfalten sich in einem sich stetig verändernden Raum wechselnde, visuelle Handlungsstränge, die den Zuschauer einladen, Teil der Show zu werden, und tiefer in das Leben und den Geist des Genies einzutauchen. Leonardo da Vincis Schaffen wird durch audiovisuelle Inhalte wiedergegeben, die sich aus Video-, Audio-, Touch- und AR-Erlebnissen zusammensetzen. Durch den Einsatz unterschiedlicher interaktiver Tools können die Besucher sein Werk nicht nur erforschen, sondern selbst Teil davon werden und sich diesem aus verschiedenen Perspektiven nähern. Genius ist eine Show, die man ein weiteres Mal besucht, um den eigenen Blick zu schärfen und noch mehr Inspiration in den gezeigten Performances, Filmen, Augmented Reality und musealen Kunstelementen zu erhalten.

„Um diese wirklich einzigartige Experience zu konzipieren, habe ich die Welt bereist und fast alle aktuellen immersiven Shows gesehen. So fand ich diese kulturelle Nische und entdeckte die Möglichkeit, der Kunst eine neue, grossartige Perspektive zu geben. Ich bezeichne diese Show gerne als 3-D-immersiv, weil sie die Sinne der Menschen berühren wird und sie dadurch in der Lage sein werden, diese Berührung zu erwidern. Der Sound und die Musik sind absolut hypnotisierend, und die Bilder sind so stark, dass sie den Realitätssinn verändern können, indem die Zuseher zu einer fast surrealen und absolut aufregenden, ausserkörperlichen Erfahrung verführt werden.“ Jeffrey Jah, Founder, Borealis Interactive Group B.V.

Der Main Part der Show ist ein Raum voller Erlebnisse, in dem sich der Besucher frei bewegt, um die wechselnden Szenen selbst zu entdecken. Aufgeteilt ist der Space in Leonardo da Vincis diverse Charaktere: Maler, Erfinder, Wissenschaftler und Astronom. Interaktiv kann sich der Zuschauer mit Gemälden austauschen, wie zum Beispiel mit der starken Persönlichkeit der Mona Lisa, die ein Vorbild für die moderne Frau heute ist. Sie lädt den Besucher ein, mit ihr zu Themen wie Mode, Ernährung und Gesundheit, Kunst und Kultur zu chatten. In den interaktiven Chats mit den Besuchern repräsentiert sie den aktuellen Zeitgeist, der Megatrends wie neo-ecology, connectivity, health & self-care sowie diversity aufgreift. Genius regt seine Gäste zum Nachdenken über aktuelle Themen an: Verantwortung und verantwortungsvoller Konsum, Diversity und Inklusion, das Zusammenspiel von Technologien und Beziehungen, Ökologie und wie wir alle dazu beitragen können, unsere Welt besser zu machen.

„Eine immersive Show zu gestalten, die vom Genie Leonardo da Vincis inspiriert ist und gleichzeitig die Möglichkeiten und Grenzen auslotet, was mit Technologie, Storytelling, Licht, Sprache, Musik und interaktivem Spiel machbar ist, ist ein wahr gewordener Traum. Genius ist pure Unterhaltung und ein beeindruckendes und augenöffnendes immersives Erlebnis und wir von flora&faunavisions hatten im letzten Jahr unglaublich viel Spaß, dieses Projekt zu konzipieren und zu erschaffen.“ Leigh Sachwitz, Founder & Creative Director, flora&faunavisions

Genius Immersive Experience ist mehr als nur ein Kunsterlebnis. Es zeigt, dass das Renaissance-Mindset Leonardo da Vincis heute präsenter ist denn je. Genius liefert Impulse und Inspiration, den aktuellen Status Quo in Frage zu stellen und neuen Herausforderungen mit Kreativität zu begegnen. Genius ist als integrative Show konzipiert, die Menschen aus allen Gesellschaftsschichten anspricht und jeden dazu ermutigen möchte, selbst zum Gestalter zu werden und seine eigene Geschichte zu schreiben. Ein Appel, sein kreatives Potenzial zu entfalten – nicht nur während der Show, sondern in allen Lebensbereichen. Genius ist ein Erlebnis für alle Altersgruppen – jung wie alt.

„Die Borealis Interactive Group freut sich die erste Immersive Experience in Berlin zu präsentieren. Den Besucher erwartet eine beeindruckende künstlerische Produktion, die mit den neuesten technologischen Möglichkeiten umgesetzt wurde. Visuals, Bewegtbild, Musik, Sound und interaktive Elemente nehmen den Gast mit auf eine inspirierende Reise in eine neue Dimension. Lassen Sie sich durch die Augen von Leonardo da Vinci inspirieren. Genius ist definitiv eines der spannendsten Projekte, an denen ich zuletzt mitwirken durfte und das Sie auf keinen Fall verpassen sollten.“ Bert van der Ryd, COO / Co-founder

Eröffnungstermin: 28. Januar 2022

Tickets / Website: https://geniusdavinci.com

Instagram: @genius.davinci (https://www.instagram.com/genius.davinci/)

Location: Wriezener Karree 15, 10243 Berlin

Producer & Copyright Owner – Borealis Interactive Group B.V.

Concept & Multimedia Creation – flora&faunavisions GmbH

Über Borealis Interactive Group / BIG

Genius Immersive Experience wird von der Borealis Interactive Group (BIG) realisiert, die den Weg für die nächste Generation von immersiven Shows bereitet. BIG schafft völlig neue Erfahrungen in der Erlebnisindustrie und möchte den Zuschauer auf die höchstmögliche Emotionsebene bringen. Durch spektakuläres Storytelling im großen Stil, den Einsatz modernster Technologien und die Umsetzung durch renommierte Design Teams, erreicht BIG etwas, das es so noch nie gegeben hat. BIG möchte die Menschen dazu auffordern, auf die Vergangenheit und den Einfluss großer Pioniere, Ereignisse und Erfindungen zurückzublicken und ihre anhaltende Wirkung zu überdenken. BIG ist davon überzeugt, dass die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit Antworten auf die Fragen und Herausforderungen geben kann, mit denen die Menschheit heute konfrontiert ist. Indem BIG Menschen aus verschiedenen Ländern, Kulturen, Altersgruppen, Geschlechtern und mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenbringt, möchte BIG sie vereinen und ihnen die Möglichkeit geben, sich selbst darin neu zu entdecken.

Jeffrey Jah, Founder

Bert van der Ryd, COO, Co-founder

Borealis Interaktive Gruppe – bigborealis.com

Über Flora & Fauna Visions

flora&faunavisions ist der Konzept- und Multimedia-Entwickler für Genius Immersive Experience. Seit mehr als 20 Jahren erweckt das international preisgekrönte Designstudio immersive und interaktive Erlebnisse zum Leben – von Ausstellungen und Live-Musikshows bis hin zu Modeveranstaltungen und Bühnenproduktionen. Stets an der Spitze neuer Technologien, arbeitet flora&faunavisions an der Schnittstelle von Licht, künstlerischen Medien, Sprache und digitalen Rahmenbedingungen, um unsere Wahrnehmung von Räumen, Geschichten, Momenten und der Welt, die uns umgibt, herauszufordern und zu bereichern. Zu den jüngsten Arbeiten gehören Bühnen- und Festivaldesigns für die Elektronikkünstler Solomun und Paul Kalkbrenner sowie die Kuratierung und Gestaltung der interaktiven Ausstellung Olympus Perspective Playground, die in mehr als 10 Länder reiste. Das Studio schuf auch das erfolgreiche immersive Erlebnis Magenta Moon Garden in Berlin im Jahr 2021 sowie die Musicalproduktion Dragon Spring Phoenix Rise, die im Shed in New York City uraufgeführt wurde und entwirft derzeit Wagners The Ring Cycle für die Opera Australia, der 2023 uraufgeführt wird. Das multidisziplinäre Team von flora&faunavisions hat sich dem Genie von Leonardo da Vinci mit einer zeitgenössischen Denkweise und modernsten Fähigkeiten genähert, um ein einmaliges emotionales Erlebnis durch Inspiration und Kreativität zum Leben zu erwecken.

flora&faunavisions – florafaunavisions.de

PR Contact:

V.Communication GmbH
Nora Rochlitzer // Michaela Gümbel
Email: [email protected] // [email protected]
Mobil: 0049-1522-280 41 64

Original-Content von: Genius / Borealis Interactive Group B.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share