Handball-Europameisterschaft 2022 / Das Erste zeigt Deutschland – Spanien und Deutschland – Schweden live

München (ots) –

Drei Siege in drei Spielen: Souverän hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft trotz enormer Personalprobleme aufgrund von Corona die Hauptrunde bei der Handball-Europameisterschaft erreicht. Deutschland zieht nach dem deutlichen Sieg gegen Polen sogar als Gruppenerster in die Hauptrundengruppe ein. So erfolgreich kann es weiter gehen für das Team um Trainer Alfred Gislason. Doch gleich in der ersten Hauptrunden-Begegnung wartet der vielleicht schwierigste Gegner: Titelverteidiger Spanien, der bislang bei dieser EM auch nur Siege verzeichnet.

Das Erste überträgt das Spiel Deutschland – Spanien live aus Bratislava am morgigen Donnerstag, 20. Januar 2022, ab 17:45 Uhr (Anwurf 18:00 Uhr). Am Sonntag, 23. Januar 2022, zeigt Das Erste außerdem ab 17:45 Uhr (Anwurf: 18:00 Uhr) das dritte Hauptrundenspiel der deutschen Mannschaft gegen Schweden. Der Vizeweltmeister ist eher holprig in das Turnier gestartet und hat nur mit Glück die Hauptrunde erreicht. Dennoch sind die Skandinavier nie zu unterschätzen, das hat die Handball-WM 2021 gezeigt, als das Team bis ins Endspiel kam.

Moderator Alexander Bommes und Experte Dominik Klein berichten an beiden Sendetagen live aus dem Studio in Hamburg, Florian Naß kommentiert direkt aus Bratislava.

Die Sendetermine im Ersten:

Donnerstag, 20. Januar 2022

17:45-19:55 Uhr

Sportschau

Handball Europameisterschaft

Deutschland – Spanien

Hauptrunde

Reporter: Florian Naß

Übertragung aus Bratislava

Sonntag, 23. Januar 2022

17:45-19:58 Uhr

Sportschau

Handball Europameisterschaft

Schweden – Deutschland

Hauptrunde

Reporter: Florian Naß

Übertragung aus Bratislava

Pressekontakt:
Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/558944-780, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share