Handball-WM: Deutschland – Ägypten am 27. Januar 2023 live in der ARD

München (ots) –

Auch wenn das Viertelfinale gegen Frankreich für die deutsche Handball-Nationalmannschaft gestern Abend kein glückliches Ende hatte, ist die Reise bei der Handball-WM noch nicht vorbei. Zwei Platzierungsspiele um die Plätze 5 bis 8 stehen noch an, die von den Mannschaften aus Deutschland, Ägypten, Norwegen und Ungarn ausgespielt werden.

Die ARD überträgt am Freitag, 27. Januar 2023, ab 15.10 Uhr (Anwurf: 15.30 Uhr) live die Begegnung Deutschland – Ägypten im Ersten, in der ARD Mediathek sowie bei sportschau.de. Ein letztes Mal melden sich Moderatorin Stephanie Müller-Spirra und Experte Dominik Klein live aus der Halle, die sich dieses Mal in Stockholm befindet. Reporter der Partie ist Florian Naß. Auch dieses Spiel gibt es mit Audiodeskription und Live-Untertitelung. Das zweite Platzierungsspiel ist am Sonntag, 29. Januar live im ZDF zu sehen.

Freitag, 27. Januar 2023

15:10-17:15 Uhr

Sportschau

Handball-Weltmeisterschaft

Deutschland – Ägypten

Platzierungsspiel

Reporter: Florian Naß

Moderation: Stephanie Müller-Spirra

Experte: Dominik Klein

Übertragung aus Stockholm

Pressekontakt:
ARD Sportkoordination, Swantje Lemenkühler,
Tel. 089 55 89 44 780, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share