Handball-WM-Viertelfinale Frankreich – Deutschland live im ZDF

Mainz (ots) –

Im Viertelfinale der Handball-WM kommt es für die DHB-Auswahl zum Duell mit dem sechsmaligen Weltmeister und dreimaligen Olympiasieger aus Frankreich. Die spannungsgeladene K.o.-Partie in Danzig ist am Mittwoch, 25. Januar 2023, bei „sportstudio live“ im ZDF zu sehen. Ab 20.15 Uhr begrüßt ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein die Zuschauerinnen und Zuschauer zum siebten WM-Spiel der deutschen Handballer um Trainer Alfred Gislasson. Als ZDF-Handball-Experte ist erneut Sören Christophersen im Analyse-Einsatz. Zum Anwurf um 20.30 Uhr melden sich am Reporter-Platz Christoph Hamm und Co-Kommentator Markus Baur, ehemaliger Nationalspieler und Handball-Weltmeister von 2007.

Im letzten Hauptrundenspiel mussten die deutschen Handballer gestern gegen Norwegen die erste Niederlage bei dieser WM hinnehmen. Beide Teams waren zuvor schon fürs Viertelfinale qualifiziert. Alle vier Viertelfinale finden am morgigen Mittwoch statt: Norwegen – Spanien in Danzig und Dänemark – Ungarn in Stockholm werden um 18.00 Uhr angepfiffen, Frankreich – Deutschland in Danzig und Schweden – Ägypten in Stockholm starten um 20.30 Uhr

Ein etwaiges Halbfinale mit deutscher Beteiligung würde am Freitag, 27. Januar 2023, in der ARD übertragen. Wenn Deutschland das Finale oder das Spiel um Platz 3 erreicht, wird das am Sonntag, 29. Januar 2023, im ZDF zu sehen sein.

Weitere Informationen
Im ZDF-Presseportal finden Sie ergänzend:
Pressefotos des ZDF-Teams bei der Handball-WM über https://presseportal.zdf.de/presse/sportstudiolive (nach Login)
Die Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pressemappe/sportstudio-live

Hier finden Sie die Handball-WM-Seiten in der ZDFmediathek:
https://zdf.de/sport/handball#videoId=deutschland-norwegen-hauptrunde-zusammenfassung-highlights-handball-wm-2023-100

Kontakt
Bei Fragen zu den Handball-Übertragungen im ZDF erreichen Sie Thomas Hagedorn, ZDF-Kommunikation, telefonisch unter 06131 – 70-13802 oder per E-Mail unter [email protected] Pressefotos können Sie auch telefonisch unter der Hotline 06131 – 70-1600 bestellen.

Mainz, 24. Januar 2023
ZDF-Kommunikation

Folgen Sie uns gerne auch bei Twitter: https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share