„hart aber fair“ am Montag 31. Oktober 2022, 21:00 Uhr, live aus Köln

München (ots) –

Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Unter Feinden – spaltet der Populismus die Demokratien?

Die Gäste:

Ingo Zamperoni (Moderator der ARD-Tagesthemen; war Fernsehkorrespondent im ARD-Studio Washington; Autor der Dokumentation „Trump, Biden, meine US-Familie und ich“)

Norbert Röttgen (CDU, Bundestagsabgeordneter; Mitglied im Auswärtigen Ausschuss; Mitglied im CDU-Präsidium)

Aladin El-Mafaalani (Soziologe und Autor; Professor am Institut für Migrationsforschung und interkulturelle Studien an der Universität Osnabrück)

Susanne Gaschke (Journalistin, Autorin der „Neuen Zürcher Zeitung“)

Matthew Karnitschnig (Europa-Korrespondent des US-amerikanischen Online-Nachrichtenportals „Politico“)

Die USA – politisch tief gespalten: Siegen bei den Halbzeitwahlen jetzt die Republikaner, gelingt danach Donald Trump die Rückkehr ins Weiße Haus? Und werden auch hier in Europa die Populisten immer stärker, befeuert von Krieg und Krisen?

Die Diskussion im Anschluss an die Dokumentation „Trump, Biden, meine US-Familie und ich“ (NDR) von Ingo Zamperoni und Birgit Wärnke um 20:15 Uhr im Ersten.

Darüber hinaus zeigt Das Erste am selben Abend um 22:50 Uhr die Dokumentation „Trumps Erbe(n)“ (NDR), in der Kerstin Klein und Lennart Banholzer den Widersprüchen, Aktionen und Träumen der jungen Konservativen in Amerika nachgehen.

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: [email protected]

Redaktion: Torsten Beermann (WDR)

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob, ARD-Programmdirektion/Presse und Information
Tel.: 089/558944-898, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share