Hervorragende Zwischenbilanz des Quiz-Marathons „Wer weiß denn sowas?“ – 25 Stunden live / Eine Million Abrufe für das Event in der ARD Mediathek

München (ots) –

Um 18:00 Uhr am gestern Abend ging es pünktlich und gut gelaunt in den spektakulären 25-Stunden-Live-Quiz zum Auftakt der neuen Staffel „Wer weiß denn sowas?“. Moderator Kai Pflaume und die Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton haben sich vorgenommen, 25 Stunden lang ununterbrochen mit ihren Ratekandidaten durch zu quizzen. Heute Abend endet das einmalige Experiment.

3,15 Millionen (ein Marktanteil von 18, 3 %) Zuschauerinnen und Zuschauer schalteten gestern den Beginn dieses außergewöhnlichen Auftakts um 18 Uhr im Ersten ein und die ARD Mediathek, wo die Show parallel gestartet ist, zählt bis jetzt für den Livestream fast eine Million Abrufe. Die Userinnen und User können den Smalltalk mit Gästen und dem Studiopublikum vor und nach den Sendungen genauso verfolgen wie die Raterunden. Genauso spannend wie das Spiel selbst, sind die Pausen zwischen den Folgen: Zeit, zu scherzen, zu begrüßen oder sich zu verabschieden, sich einen Kaffee zu holen oder ein kurzes Nickerchen zu machen oder über verpasste Chancen und den Spielverlauf zu diskutieren. Eine entspannte Atmosphäre, ganz so wie auf einem Familienfest.

Heute, am Dienstag, 25. Oktober um 17:15 Uhr, sind die drei Quiz-Profis und ihre prominenten Gäste wieder live in der finalen Doppelfolge Ersten zu sehen.

„Wer weiß denn sowas?“ ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL GmbH im Auftrag der ARD Media für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

„Wer weiß denn sowas?“ im Internet unter www.daserste.de/wer-weiss-denn-sowas (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.daserste.de%2Funterhaltung%2Fquiz-show%2Fwer-weiss-denn-sowas%2Findex.html&data=05%7C01%7Cchristine.gandre%40ard.de%7C66958fdff2b64e84c9eb08dab346c829%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C638019413824614952%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=ROkcVQkBobzBwCz%2BgVGPtLrrS6sbWGSZ8ry3kHLt5fw%3D&reserved=0)

Fotos über www.ardfoto.de

Pressekontakt:
Agnes Toellner, ARD Programmdirektion/Presse und Information,
Tel: 089/558944 876, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share