Hörbuch-Tipp: „Das NEINhorn und die SchLANGEWEILE“ von Marc-Uwe Kling – Die neue schnickeldischnuckelige Geschichte des trotzigen Huftiers

Berlin (ots) –

Anmoderationsvorschlag: Das NEINhorn ist zurück! Mit wem beziehungsweise womit das trotzige Huftier diesmal zu kämpfen hat, erfahren wir in der gewohnt witzig-wortreichen Art von Bestseller-Autor Marc-Uwe Kling. Übrigens ist das „NEINhorn und die SchLANGEWEILE“ nicht nur was für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Vorsicht: Lach-Muskelkater vorprogrammiert! Helke Michael mit unserem Hörbuch-Tipp der Woche.

Sprecherin: Das NEINhorn und die KönigsDOCHter hatten mal wieder einen Streit. Problem nur: Beide wissen nicht mehr, worum es geht.

O-Ton 1 (Das Neinhorn und…, 15 Sek.): „Weißt du noch, worum sich der Streit dreht?“, fragte es flüsternd den NAhUND. „Glaubst du, ich habe da so eine unsichtbare Liste, auf der steht, über welchen Blödsinn ihr gerade wieder streitet?“, schnaubte der NAhUND. „Manchmal glaube ich, ihr streitet euch nur, weil euch sonst langweilig wäre!“

Sprecherin: Weil auch noch der NAhUND rumnervt, wird es dem NEINhorn zu blöd und es trabt ab.

O-Ton 2 (Das Neinhorn und…, 18 Sek.): Als es bei den zahlreichen zauberhaften Zypressen ankam, trampelte es wütend durch den gezuckerten Glücksklee. Das gefiel den Zwergvögeln, die hier herumschwirrten, gar nicht. „Sammal!“, rief Opa Zwergvogel. „Du hast ja wohl nicht alle Latten am Zaun! Lass mal deine schlechte Laune nicht an anderer Leute Glücksklee aus!“

Sprecherin: Nach einer langen Wanderung landet das NEINhorn schließlich im dichten dunklen Dschungel, wo die SchLANGEWEILE von einem Ast runterhängt und alles super schlangweilig findet! Egal, was das NEINhorn vorschlägt!

O-Ton 3 (Das Neinhorn und…, 35 Sek.): „Wir könnten ein Floß bauen und uns den Fluss runtertreiben lassen bis zum letzten Leuchtturm am magischen Meer!“ „Ich gehe nur insss Wasssssser, wenn esss schlauwarm issst“, sagte die SchLANGEWEILE und schlängelte sich um den Bauch des NEINhorns. „Wir könnten uns Witze erzählen!“, sagte das NEINhorn. „Ich schlache nie über Witzzze.“ „Ehrlich?“, fragte das NEINhorn. „Kennst du den schon? Was könnte einen Tunnel graben, tut es aber nicht?“ „Ich weisss esss nicht.“ „Ein Faulwurf!“ Das NEINhorn wieherte vor Lachen.

Abmoderationsvorschlag: Ob das NEINhorn sich von der SchLANGEWEILE anstecken lässt oder die beiden doch noch gemeinsam Spaß haben werden hören Sie in „Das NEINhorn und die SchLANGEWEILE“ von Marc-Uwe Kling – natürlich von ihm selbst humorvoll gelesen. Das gibt es ab sofort bei Audible. Weitere Infos dazu finden Sie unter www.audible.de/ep/hoerbuch-tipp.

Pressekontakt:
Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: [email protected]
Original-Content von: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share