Hörbuch-Tipp: „The Sandman“- Neil Gaimans Graphic Novel Legende erstmals als aufwendig produziertes Audible Original

Berlin (ots) –

Anmoderationsvorschlag: Neil Gaiman ist in der Welt der Graphic Novels jedem ein Begriff. In seiner „Sandman“-Reihe verwebt er auf fantastische Weise historische Ereignisse und Figuren mit Mythologie, lässt zum Beispiel William Shakespeare auferstehen und verknüpft Odin, Lucifer und Loki mit Charakteren aus dem DC-Universum. Verfilmt wurde seine Fantasy-Serie auch bereits: Die erste Staffel ist gerade auf Netflix zu sehen – und zum Hören gibt es die als Audible Original. Helke Michael verrät Ihnen mehr.

Sprecherin: Er ist der Herrscher der Träume und der Albträume, der Geschichten und der Fantasie.

O-Ton 1 (The Sandman, 13 Sek.): „Sein Reich ist das der Träume. Die Welt des Schlafs und der Vorstellung. Er ist Dream. Lord Morpheus. Er muss lernen sich anzupassen – oder untergehen.“

Sprecherin: Eines Tages gerät er versehentlich in die Fänge eines skrupellosen Okkultisten, der eigentlich Morpheus‘ Schwester Death, den leibhaftigen Tod, einfangen will, und sich dafür ewiges Leben erhofft. Er nimmt Morpheus alles ab, was er bei sich trägt.

O-Ton 2 (The Sandman, 13 Sek.): „Vater, könnt Ihr Euch ihm gefahrlos nähern?“ „Ruhe, Junge. Wir nehmen den Rubin, den Helm und den Beutel. Ja.“

Sprecherin: Seiner Insignien der Macht beraubt, findet sich Morpheus unter einer Glaskuppel wieder. 70 Jahre dauert es, bis er sich befreien kann. Von seinem Lederbeutel mit Traumsand, dem Helm und dem Rubin fehlt da jede Spur. Sofort macht sich Morpheus auf die Suche danach…

O-Ton 3 (The Sandman, 5 Sek.): „Ähm, und wohin verschlägt es Sie als nächstes?“ „In die Hölle.“

Sprecherin: … und fordert Lucifer heraus.

O-Ton 4 (The Sandman, 11 Sek.): „Sieh dich nur um, Morpheus! Eine Million Höllendämonen sind bereit zur Schlacht gegen dich. Sag mir, warum sollten wir dich gehen lassen?“

Sprecherin: Morpheus muss sich vielen Gegnern stellen, findet an verschiedensten Orten Verbündete, während er versucht, seine Fehler der Vergangenheit zu korrigieren.

O-Ton 5 (The Sandman, 8 Sek.): (singt) „Mister Sandman, bring me a dream. Make her the cutest that I’ve ever seen…“

Abmoderationsvorschlag: Wenn Sie mehr hören möchten: Bei Audible gibt’s auch schon AKT II von Neil Gaimans „The Sandman“ – und zwar als aufwendig produziertes Original mit den Stimmen von David Nathan, Andreas Fröhlich, Vera Teltz, Tobias Meister, Giuliana Jakobeit und vielen anderen mehr. Weitere Infos dazu finden Sie unter www.audible.de/ep/hoerbuch-tipp.

Pressekontakt:
Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: [email protected]
Original-Content von: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share