München (ots) –

10 Jahre und 10 Staffeln „Hubert und/ohne Staller“: im neuen Jahr starten 16 neue Folgen im Ersten. Schräge Krimiunterhaltung aus dem bayerischen Voralpenidyll – ein Jubiläums-Fest für alle Fans der Serie und für die, die es noch werden wollen.

Das eigenwillige Polizistenduo Hubert und Girwidz (Christian Tramitz und Michael Brandner) geht mit Verve und auf sehr unkonventionelle Weise an die Arbeit. Die Tätersuche läuft bewährt unter der Aufsicht des wachsamen Auges von Revierchefin Sabine Kaiser (Katharina Müller-Elmau), tatkräftig unterstützt von dem Kollegen der ersten Stunde Martin Riedl (Paul Sedlmeir) und der charmanten Christina Bayer (Mitsou Jung). Gerichtsmedizinerin Dr. Caroline Fuchs (Susu Padotzke) bringt mit spitzfindiger Präzision und zuverlässiger Professionalität Licht ins Dunkel auch der kniffligsten Fälle. Und wieder einmal zahlt sich Yazids Gewerbe-Motto „Ich mach alles“ aus: Denn als sich Barbara Hansen in einen längeren Urlaub verabschiedet, übernimmt Yazid (Hannes Ringlstetter) das „Cafe Rattlinger“ und betreibt diese Anlaufstelle für allerlei Tratsch und sonstige Zwitschereien in bester Nonchalance.

„Hubert ohne Staller“ ist eine Produktion der Leonine Studios und der Entertainment Factory im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Produzent ist Oliver Mielke, Executive Producer ist Bettina Ricklefs (BR). Die Redaktion liegt bei Elmar Jaeger (BR). Die Headwriter sind Philip Kaetner und Oliver Mielke.

Die ausführliche Pressemappe zum Jubiläum und zur 10. Staffel „Hubert ohne Staller“ finden akkreditierte Journalistinnen und Journalisten im Presseservice Das Erste (https://presse.daserste.de) zum Download.

Im Vorführraum des Ersten (https://presse.daserste.de/video/vorfuehrraum/index.html) stehen die Folge „Marderschaden“ (Erstausstrahlung 12. Januar 2022) und die Folge „Urlaub in der Hölle“ (Erstausstrahlung 26. Januar 2022) zur Ansicht bereit.

Fotos erhalten Sie über www.ardfoto.de.

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/558944-898, E-Mail: [email protected]
Ulrike Körner, ana radica ! Presse Organisation,
Tel.: 0160/94 90 85 86, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots