„Im Gefängnis bist Du niemand. Du bist eine Nummer. Meine war A2923EV.“ Boris Becker spricht im SAT.1-Interview über seine Haft. Heute. 20:15 Uhr.

Unterföhring (ots) –

Klartext. Wenn die Zuschauer:innen heute, 20:15 Uhr, in SAT.1 Boris Becker im Gespräch mit Steven Gätjen sehen, erleben sie einen Mann, der hart mit seiner Vergangenheit abrechnet – und sehr intime Einblicke in sein Leben im Gefängnis gewährt. Boris Becker macht reinen Tisch. Und spricht offen und ehrlich.

Über seine Zeit im Gefängnis: „Im Gefängnis bist Du niemand. Du bist nur eine Nummer. Meine war A2923EV. Ich wurde nicht Boris genannt. Ich war eine Nummer. Und es interessiert sie einen Scheißdreck, wer Du bist.“

Über seine vielleicht wichtigste Erkenntnis während der Haft: „Ich glaube, ich habe den Menschen in mir wiederentdeckt, der ich einmal war. Ich habe eine harte Lektion gelernt. Eine sehr teure. Eine sehr schmerzhafte. Aber das Ganze hat mich etwas Wichtiges und Gutes gelehrt. Und manche Dinge passieren aus gutem Grund.“

Und über die letzten Stunden vor seiner Abschiebung nach Deutschland: „Ich saß ab sechs Uhr in der Früh auf meiner Bettkante und hoffte, dass die Zellentür aufgeht. Sie kamen um halb acht, schlossen auf und fragten: Bist du fertig? Ich sagte: ‚Los geht’s!‘ Ich hatte auch schon alles gepackt.“

SAT.1 zeigt das weltweit einzige Interview mit Boris Becker nach seiner Haftentlassung am Dienstagabend um 20:15 Uhr. Steven Gätjen fragt. Boris Becker antwortet.

„SAT.1 Spezial. Boris Becker“ – am Dienstag, 20. Dezember 2022, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn. Im Anschluss an das Interview zeigt SAT.1 die Dokumentationen „akte. Spezial: Boris Becker – Vom Helden zum Häftling“ und „Boris Becker – Der Spieler“.

Pressekontakt:
Barbara Stefaner
Communications & PR
phone: +49 (0) 89 95 07 -1128
email: [email protected]
www.presse.sat1.dePhoto Production & Editing
Stephanie Bruchner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1166
email: [email protected]
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share