„Inga Lindström: Fliehende Pferde in Sörmland“

Mainz (ots) –

Am Sonntag, 23. Oktober 2022, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF mit „Inga Lindström: Fliehende Pferde in Sörmland“ den neuen „Herzkino“-Film aus der wunderschönen schwedischen Landschaft. Bereits ab Samstag, 15. Oktober 2022, 10 Uhr, steht der Film in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Zufällig begegnet Lea (Vita Tepel) am Grab ihrer Mutter ein Mann namnes Ville (Martin Lindow), der aussieht wie ihr verschollene Vater, den sie nur von einem Foto kennt. Spontan beschließt sie ihm zu folgen und mehr herauszufinden.

Ville führt zusammen mit seiner Frau Katharina (Fiona Coors) und den Kindern Gustav (Maurice Walter) und Asa (Lilli Ogaj) ein Pferdegestüt in der Nähe. Lea gelingt es, sich als Pferdepflegerin einzuschleichen. Dort trifft sie auch auf Turnierreiter Mik (Florian Frowein), der merkt sieht, dass sie keine Ahnung von Pferden hat.

Je länger Lea auf dem Gestüt ist, desto mehr wird sie in Villes Familie integriert, lernt sie kennen und lieben. Gleichzeitig muss sie ihnen jedoch immer mehr Lügen auftischen, um nicht aufzufliegen. Auch zwischen Lea und Mik entwickeln sich Gefühle, die aber jäh auf die Probe gestellt werden, als Lea die wahren Gründe für ihre Anwesenheit auf dem Gestüt offenbart.

Ansprechpartnerin: Mailin Erlinger, E-Mail: [email protected];
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/detail/fliehende-pferde-auf-soermland

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share