Jesus neu erleben: Bibel TV startet US-Serie „The Chosen“ in deutscher TV-Erstausstrahlung / Historiendrama: Das Wirken Jesu aus Sicht der Menschen, deren Leben er veränderte: ab 21. Januar, 20:15 Uhr

Hamburg (ots) –

„The Chosen – die Auserwählten“ ist das erste mehrteilige TV-Drama, das den Lebens- und Leidensweg Jesu Christi aus dem Geschehen der damaligen Zeit heraus widerspiegelt und die Geschichten jener Menschen, die Jesus begegneten und die ihn begleiteten, hautnah und lebendig erzählt.

Entwickelt und inszeniert wurde die Serie von dem US-amerikanischen Filmemacher Dallas Jenkins, der nicht nur Regie führt, sondern auch Co-Autor ist. Die Mission des aufwändigen Filmepos: Jesus nicht nur als historische Gestalt der Bibel wahrzunehmen, sondern als empathisch handelnden Menschen zu porträtieren, der sich anderen zuwendet und für sie Vorbild, Antrieb und Stütze ist. Jenkins inszeniert Jesus Motivation zu Handeln aus dessen unmittelbaren Umfeld heraus, das nicht nur von gesellschaftlichen und politischen Bedingungen der damaligen Zeit, sondern auch von den Menschen geprägt ist, mit denen er lebt.

Diese ungewöhnliche Inszenierung der Geschichte von Jesus von Nazareth unterscheidet sich von früheren, bekannten Jesus-Darstellungen durch ihre Nähe zum Betrachter: Jesus wird „mit den Augen derer, die ihn getroffen haben“, gezeigt. „The Chosen“ will nicht das Evangelium originalgetreu nacherzählen. Die Serie lebt von ihrer opulenten Inszenierung und ihrer ausdrucksstarken Bildsprache. Der Film möchte sein Publikum in die Welt Jesu mitnehmen und es erleben lassen, warum die Jünger Christus folgten.

Das Filmprojekt, das auf sieben Staffeln angelegt ist, wurde durch eine Crowdfunding Kampagne finanziert, an der sich über 16.000 Menschen beteiligten. Der Erfolg war enorm, „The Chosen“ wurde das größte und aufwändigste durch Crowdfunding finanzierte Filmprojekt aller Zeiten. Die Serie wurde in 180 Ländern ausgestrahlt und konnte weltweit über 40 Millionen Zuschauer gewinnen.

„Mit dieser außergewöhnlichen Verfilmung der Lebensgeschichte Jesu Christi ergänzt Bibel TV sein Angebot hochwertiger, international erfolgreicher Spielfilm- und Serienproduktionen“, sagt Beate Busch, Executive Vice President von Bibel TV. „In unserem stetig wachsenden Programmportfolio ist „The Chosen“ eines der großen Highlights mit Weltformat. Wir wünschen unseren Zuschauerinnen und Zuschauern viel Freude bei dieser besonderen Inszenierung.“

The Chosen (Die Auserwählten) – Historiendrama, USA 2019 – Regie: Dallas Jenkins TV-Erstausstrahlung in deutscher Sprache

Bibel TV zeigt die Serie ab 21.01.2023 immer samstags in Doppelfolgen um 20:15 und 21:15 Uhr (Wdh. jeweils sonntags,15:00 und 16:00 Uhr).

Es spielen: Jesus (Jonathan Roumie), Simon (Shahar Isaac), Maria Magdalena (Elizabeth Tabish), Matthäus (Paras Patel), Andreas (Noah James), Zebedäus (Nick Shakoour), Johannes (George Harrison Xanthis), Eden, Simons Ehefrau (Lara Silva) u.a.

Inhaltlicher Überblick: Staffel 1 – Wo Jesus auftaucht, verändert sich vieles: für Maria Magdalena, die gegen ihre inneren Dämonen kämpft und daran zu zerbrechen droht; für Fischer Simon, den seine finanziellen Schwierigkeiten fast ersticken. Aber auch der Gelehrte Nikodemus sieht sein theologisches Wissen plötzlich auf den Kopf gestellt. „Gewöhn dich an Anders“, sagt Jesus zu Simon, dem späteren Petrus. Es beginnt das größte Abenteuer aller Zeiten für die Menschen, die sich ihm anschließen und die langsam begreifen, dass Jesus der Sohn Gottes ist, der Messias, auf den das jüdische Volk seit Jahrhunderten wartet.

Staffel 2 entführt das Publikum weiter mitten in die Geschehnisse: Simon, Johannes, Matthäus, Maria Magdalena und die anderen lernen Jesus immer besser kennen. Die Nachricht, dass dort ein Mann unterwegs ist, der der Messias ist und der Menschen heilt, wird im ganzen Land bekannt. Doch es gibt auch Rückschläge, Missverständnisse und Streitfragen, die es zu lösen gilt. – Die Gruppe der Menschen um Jesus wächst, immer neue Personen stoßen zum engeren Kreis hinzu, die ihre eigenen Lebensgeschichten mitbringen: Baumeister Nathanael, der weise und erfahrene Philippus, Simon der Zelot, und natürlich Judas. Schritt für Schritt verstehen sie, was Jesus erreichen will. Alles läuft auf das große Finale der Staffel zu: die Bergpredigt…

Beide Staffeln bewegen sich eng an den Berichten der Bibel, erzählen diese aber wie aus dem Blickwinkel aller Beteiligten und ihrer ganz persönlichen Geschichten – was „The Chosen“ so faszinierend und nachvollziehbar macht.

Weiterführende Links:

Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:

http://www.bibeltv.de/presse

oder in der Bibel TV Presselounge:

https://presse.bibeltv.de/index.php

Über Bibel TV: Bibel TV ist ein multimedial aufgestelltes, an christlichen Werten orientiertes Medienhaus mit Sitz in Hamburg. Zu seinen Angeboten gehören neben dem 24-stündigen TV-Vollprogramm das Programmheft, eine umfassende Mediathek, verschiedene Apps und Social Media-Kanäle. Außerdem bietet Bibel TV eine Streaming-Plattform für Live-Gottesdienste aller christlichen Konfessionen mit 110 Partner-Gemeinden an: https://www.bibeltv.de/live-gottesdienste/.

Das Fernsehprogramm von Bibel TV ist im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) über ASTRA sowie in Deutschland über den digitalen Antennenstandard DVBT-T2 HD zu empfangen; außerdem im Web-Stream über https://www.bibeltv.de/livestreams/bibeltv/.

Bibel TV ist eine gemeinnützige GmbH und hat 16 Gesellschafter, dazu gehören die katholische und die evangelische Kirche in Deutschland mit jeweils 12,75 % der Anteile.

Pressekontakt:
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-17
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share